Copy
BEGeno Newsletter Nr. 33   04. Mai 2022
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Aktive und Interessierte!
 
Wenn nicht jetzt, wann dann? Als wäre mit der Bewältigung der Klimakrise nicht schon genug zu tun! Als wäre es nicht höchste Zeit, dass wir als globale Zivilisation eine gerechte und friedliche Kooperation auf diesem Planeten gestalten. Nun tobt also ein weiterer Krieg und wieder geht es um Macht, Einfluss und um fossile Ressourcen. Wir sind erschüttert von Tod und Leid, von der vorherrschenden Kriegslogik und der scheinbaren Ausweglosigkeit der Situation. Wir stehen an der Seite all derer, die sich für den Frieden einsetzen, und tragen unseren Teil durch eine lokale Energiewende in Bürger*innenhand und einen sparsamen Umgang mit Energie bei.
Wenn nicht jetzt, wann dann!

Trotzdem viel Spaß beim Lesen! Leitet unseren Newsletter gerne an Interessierte weiter! #spreadtheword!

Wenn eine*r eine*n kennt

Elektromeister*innen dringend gesucht!

Die Vorbereitungen für die Gründung eines eigenen Handwerksbetriebs für die Errichtung von PV-Anlagen laufen auf vollen Touren! Was uns allerdings noch fehlt, ist die passende Person in Form eines Elektromeisters oder einer Elektromeisterin.
Dazu möchten wir uns an Euch wenden und um Mithilfe bitten! Wenn jemand jemanden mit Meisterbrief oder kurz vor dem Abschluss kennt, sprecht die Leute an und macht sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam! Auch eine projektbezogene Zusammenarbeit ist denkbar. PV-Erfahrung wäre toll, PV-Begeisterung ist noch wichtiger. Es geht vor allem darum, ein lokales Unternehmen gemeinsam aufzubauen und zu gestalten und sich für die richtige Seite der Geschichte zu engagieren. In Kürze werden auch die Stellen für Menschen aus dem Dachdecker- und Installationsbereich auf www.begeno.de/jobs veröffentlicht.

Wenn man sowas noch nie gesehen hat

Inbetriebnahme Mieterstromprojekt Mischhaus

Am 18.03.2022 wurde im zweiten Anlauf der Zweirichtungszähler für unser Mieterstromprojekt auf der Waller Mitte gesetzt. So kann die längst fertige PV-Anlage auf dem Dach nun endlich auch Kilowattstunden einspeisen und die Bewohner*innen der beiden Mehrfamilienhäuser sowie die neue KiTa mit Solarstrom versorgen. Dass es so lange gedauert hat, lag u.a. daran, dass uns Wesernetz eine sehr teure und für eine PV-Anlage mit einer Leistung von 25 kWp völlig absurde RLM-Messung vorschreiben wollte. Auch der Zählermonteur vor Ort sprach es offen aus: „Sowas habe ich ja noch nie gesehen!“ Jetzt ist es also zu sehen und wir arbeiten daran, dass es künftig noch mehr davon zu sehen gibt. Danke an alle Beteiligten!
Wenn schon THG-Quote, dann aber über die Bürgerwerke!
Jetzt bieten auch die Bürgerwerke die Möglichkeit, die THG-Prämie zu erhalten. Wenn Du ein Elektrofahrzeug besitzt, kannst du für die gegenüber einem Auto mit Verbrennungsmotor eingesparte Menge CO2 eine THG-Prämie erhalten.

Der THG-Handel über die Bürgerwerke ermöglicht es, dabei finanziell und steueroptimiert zu profitieren und gleichzeitig die Energiewende zu stärken! Ein Teil der Prämie fließt direkt an die Bürgerwerke-Genossenschaft vor Ort! Dazu bitte im Formular "BEGeno" eingeben.

Alle Fragen zum Wie und Warum sowie zum Für und Wider unter www.buergerwerke.de/thg

Wenn Bremen nicht lokal genug ist

Gründung der BEGeno-Regionalgruppe Energie Oldenburg Land

Um unserem Anspruch gerecht zu werden, vor Ort für die lokale Energiewende zu wirken, haben wir mit einigen Aktiven Menschen aus Ganderkesee und umzu die Gründung einer Regionalgruppe unter dem Dach der BEGeno verwirklicht. Nun gibt es die Regionalgruppe Energie Oldenburg Land. Die Akteure in der Regionalgruppe sind im Landkreis Oldenburg zu Hause, gut vernetzt und engagieren sich für die Stärkung der Region durch mehr erneuerbare Energien und die breite Teilhabe an der Energiewende.
Es werden bereits die ersten Projektansätze bearbeitet, der regelmäßige Austausch mit unserer Geschäftsstelle ist etabliert und Claas Helmers kümmert sich vonseiten des Vorstands um die Zusammenarbeit. Der Fokus liegt vorerst auf der Realisierung von Photovoltaik-Dachanlagen auf Dachflächen der öffentlichen Hand.

Ohne Wenn und Aber: BürgerStrom+BürgerÖkoGas

"Netzwerke aufbauen, Menschen zuhören, verbinden, überzeugen ist meine Leidenschaft. Außerdem verfüge ich über mehr als 12 Jahre Erfahrung im Bereich der Windenergie und bin der festen Überzeugung, dass den erneuerbaren Energien die Zukunft gehört. Deshalb beziehe ich die Energie für unser Haus und die Geschäftsräume von der Gemeinschaft der Bürgerwerke-Genossenschaften." 
Mila Prego, Lahnstraße 67, 28199 Bremen,  +49-015735719320, www.puramila.com

Wenn es dann so weit ist

Aufstockung von Geschäftsanteilen

Im vergangenen Dreivierteljahr hat die BEGeno trotz vieler Anfragen von Euch keine Aufstockung von Geschäftsanteilen angeboten. Denn auch wir müssen Strafzinsen zahlen, wenn wir das Geld nicht direkt in neue Projekte investieren können. Angesichts der aktuellen Pläne zur Gründung eines eigenen Handwerksbetriebs und den vielversprechenden Projektentwicklungen gehen wir davon aus, dass wir Euch im zweiten Halbjahr wieder neue Investitionsmöglichkeiten bieten können. Wir werden dann alle Mitglieder informieren und die Projekte konkret vorstellen.

Termine, Termine, Termine

Wenn Rat gefragt ist: Noch bis zum 05.05. anmelden:
"Solare Möglichkeiten im Neubau und Bestand" am 13.05.2022, eine Veranstaltung des BUND Bremen: Link zum Veranstalter


Außerdem bietet energiekonsens am 13. und 14. Mai die Solartage in der Handwerkskammer Bremen an. Während am 13. Mai die Unternehmen im Fokus stehen, geht es am 14. Mai vor allem um die Möglichkeiten von "Verbraucher*innen"! Hier findet man weitere Infos: Link zum Veranstalter

Wenn das Rad gefragt ist:
Am Samstag, den 11. Juni machen wir um 14 Uhr eine kleine Radtour zu unserer Windkraftanlage in Langwedel! Zusammen mit KleVer und der VHS Verden werden wir das Umspannwerk und unsere Mühle besichtigen und erzählen, wie es dazu kam. Treffpunkt ist der Bahnhof Langwedel. Die kostenlose Anmeldung ist hier möglich: Link zum Veranstalter

Wenn die Mitglieder gefragt sind:
Save the date! Am Donnerstag, den 22. September 2022 findet von 18 bis 20 Uhr unsere diesjährige Generalversammlung statt, zu der wir Euch noch herzlich einladen werden. Wir sind erneut in der Union Brauerei in Walle-Osterfeuerberg zu Gast und berichten und diskutieren das vergangene Geschäftsjahr und die zukünftige Marschrichtung. Danach gibt es Gelegenheit zum gepflegten Austausch bei Bremer Bier und leckeren Speisen.

Wir wünschen Euch einen schönen Frühling!


Viele Grüße,
die Geschäftsleitung nebst Vorstand und Aufsichtsrat
Copyright © 2022 Bürger Energie Bremen eG / BEGeno, All rights reserved.

Fügt unsere Kontaktdaten zu Eurem Adressbuch hinzu.

Möchten Sie Ihre E-Mail-Einstellungen ändern?
Sie können die Einstellungen aktualisieren oder den Newsletter abbestellen.

Email Marketing Powered by Mailchimp