Copy
Messtechnik News!

Guten Tag,
die neue Normalität hat bei uns Einzug gehalten, unser Verkaufsteam war schon wieder Vorort bei Kunden, wir haben aber auch viele Kontakte über Teams per Videokonferenz durchgeführt  um die aktuellen Anwendungen unserer Kunden zu besprechen und Lösungen dafür zu finden.
 
Auf diesem Weg wollen wir Ihnen einige Neuigkeiten bezüglich Differenzdruck, Wetter, CO2 und Feuchtemesstechnik  in der HLK Bereich zukommen lassen und wünschen Ihnen eine schöne neue Urlaubszeit.
Wolfgang Häusler
Geschäftsführer
wolfgang.haeusler@iag.co.at
+43 699 14 05 10 52
Genauer Differenzdruck-Messumformer für die platzsparende Hutschienenmontage ...
Der Differenzdruck-Messumformer P34 eignet sich besonders für die Drucküberwachung in Reinräumen, Labors, pharmazeutischen Anlagen, Operationssälen sowie auch für Sonderanwendungen im Maschinen- und Anlagenbau. Das Geräterfasst neben dem Differenzdruck auch positiven und negativen Überdruck sowie Strömungsgeschwindigkeit oder Volumenstrom.
Die Messbereiche sind im Bereich von 10 .. 100 % skalierbar.
Zwei optionale Schaltkontakte ermöglichen den Anschluss von optischen oder akustischen Alarmgebern bei Über- oder Unterschreiten von Grenzwerten.
Mehr... 
All-in-One-Wettertransmitter für die wichtigsten Wetterparameter nun mit ModBus RTU Ausgang ...
Das WXT530 ist eine kostengünstige Serie von All-in-One-Wetterinstrumenten. Es bietet sechs der wichtigsten Wetterparameter: Luftdruck, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag, Windgeschwindigkeit und Windrichtung. Mit 6 verfügbaren Versionen können Sie die Messparameterkombination auswählen, die zu Ihrer Anwendung passt.
WXT530 ist ein einfaches System, das Festkörpertechnologien verwendet, um die Betriebs- und Wartungskosten zu minimieren. Die Integration ist einfach und flexibel über die digitale und analoge Schnittstelle. Sie können auch Sensoren von Drittanbietern an den WXT530 anschließen, um Ihren eigenen Wetterparameter-Hub zu erstellen.
Mehr...
Kohlendioxid-Messumformer für die bedarfsgesteuerte Lüftung ...
Die Messumformer der GMD20-Serie können unabhängig voneinander verwendet oder in Energiemanagementsysteme von Gebäuden integriert werden. Die Serie besteht aus den Kanalmontageeinheiten GMD20 und GMD20D. Version D hat eine Anzeige. Das kompakte Sensorkopfdesign der Kanaleinheiten passt in den Lüftungskanal und verhindert Messfehler und das Auslaufen von Dichtungen.
Neben den Standardausgängen 0 ... 20 mA, 4 ... 20 mA und 0 ... 10 V gibt es zwei weitere Optionen: eine LonWorks-Schnittstelle und einen Relaisausgang. Der Relaisausgang ist bei den Anzeigeeinheiten Standard.
Mehr...
Speziell für anspruchsvolle Feuchtemessungen - die HUMICAP Technologie ...
Bis in die frühen 1970er wurden Haarhygrometer häufig in Radiosonden eingesetzt. Doch als der revolutionäre HUMICAP Feuchtesensor der eigentlich für Radiosonden entwickelt wurde auf den Markt kam, kam das größte Interesse von Personen welche in so unterschiedlichen Umgebungen wie Gewächshäusern, Bäckereien, Lagerhäusern, Baustellen, Ziegel- und Holzöfenfabriken und Museen arbeiteten. 
Bis 1980 wurden in mehr als 60 Ländern verschiedene Produkte, die auf HUMICAP Technologie basieren, verkauft – von tragbaren Messgeräten bis hin zu industriellen Messwertgebern, Kalibratoren und anderem Zubehör. Seit seiner Entwicklung ist der HUMICAP Sensor Teil des Kerngeschäfts von Vaisala. Er hat dazu beigetragen, dass das Unternehmen branchenführend im Bereich der Feuchtemessung ist.
Mehr...
Verkürzung der Fit-Tests für Schutzmasken im Krankenhausbereich dank TSI PortaCount ...
Der Ausbruch des Coronavirus unterstreicht die Notwendigkeit schnellerer Fit-Tests für medizinisches Personal.

Qualitative Fit-Tests mit Saccharin oder Bitrex für 100 Mitarbeiter mit N95 dauern 23 Minuten oder mehr pro Test, Fit-Tests mit PortaCount Respirator Fit-Testern für 100 Mitarbeiter mit N95 dauern ungefähr 7,5 Minuten pro Test.

PortaCount Fit Tester sparen Krankenhäusern fast drei 8-Stunden-Tage, um nur 100 Mitarbeiter zu testen, dies führt zu enormen Auswirkungen auf die Testung von Tausenden von Krankenhausmitarbeitern. 
Mehr...
Mit freundlichen Grüßen aus Raaba-Grambach,
Martin Aldrian
Für weitere Informationen beziehungsweise einer Online Vorführung unserer Produkte kontaktieren Sie mich unter:
martin.aldrian@iag.co.at
+43 699 14 05 10 57
Events
Service
Website Website
Email Email
Facebook Facebook
LinkedIn LinkedIn
YouTube YouTube
Instagram Instagram
Copyright © 2021 Industrie Automation Graz, Ing. W. Häusler GmbH, All rights reserved.


Newsletter abbestellen

Email Marketing Powered by Mailchimp