Copy

                 


Hier klicken, falls die Mail nicht korrekt angezeigt wird

 Hat sich dir heute schon dein Wesen offenbart?


 
Draußen scheint die Sonne, die Raben krächzen, die Rasenmäher rattern, die ganze Vogelschar jubiliert, ein leises Stimmengewirr im Hintergrund und die milde Abendluft duftet nach Frühling, nach Wachstum, nach Offenbarung von all dem, was sich den Winter über für eine Weile zurückgezogen hat. Und auch der Tag scheint noch lange keine Lust zu haben sich zur Ruhe zu begeben. Für mich ist es genau diese Zeit, die mich wieder daran zu erinnern scheint, was tief in mir schlummert, was genauso erweckt werden will, wie all die Farben und Düfte um mich herum.
Unser Wesen ist genauso bunt und lebendig wie diese Jahreszeit, will genauso mit aller Kraft ans Licht, wie jedes Grün, das sich gerade auf den Weg in diese Richtung aufmacht, um sich zu erschaffen, sich seiner Bestimmung hinzugeben, sich zu entfalten.

Was ist eigentlich unser Wesen?
Unser Wesen ist Teil unserer Seele, unser einzigartiger Kern, unsere Essenz, geprägt mit unseren Sehnsüchten, unseren Fähigkeiten, unseren Bedürfnissen, das uns mit aller Macht den Weg zu unserem Ausdruck, unserer Entfaltung, unserer Bestimmung zeigen will. Unser Wesen zu suchen heißt, den Weg der Begeisterung, den Weg des Herzens zu gehen.

Wenn wir auf die Welt kommen, bringen wir genau diese Anlagen mit, um sie hier in diesem Leben umzusetzen. Praktisch sieht dann das Ganze so aus, dass wir von unseren Eltern, unseren Geschwistern, Lehrern, unserem Umfeld geprägt werden, wie sie die Welt sehen, wie sie sie erfahren. Sie sagen uns, wo’s lang geht im Leben, was wir zu tun und zu lassen haben, wie wir zu sein haben, wie wir uns anpassen, damit aus uns etwas wird, damit wir in diese Welt hineinpassen. In der Regel sagen sie uns auch wer wir sind, und schubsen uns in ihre Richtung, weil es der Weg ist, den sie kennen, dem sie vertrauen. Nicht falsch verstehen, sie wollen natürlich nur unser Bestes und wissen es nicht anders. Diese ganzen Prägungen legen sich wie ein Mantel um unser Wesen und verbergen es in der Tiefe unseres Bewusstseins. Unser Wesen kann wohl verborgen und uns nicht bewusst sein, es kann jedoch nie verletzt werden und ist immer intakt, immer.

Unser ureigenstes Wesen will gelebt werden. Es ist sowohl Motivationskraft, als auch Lebenskraft. Mit den Sehnsüchten und der Phantasie, die ihm innewohnen macht es uns wieder und wieder auf sich aufmerksam, will uns dazu führen, dass wir ein freies, freudiges, glückliches Leben aus vollem Herzen leben, damit wir, wenn wir irgendwann diese Erde verlassen, sagen können: Ich habe wirklich aus ganzem Herzen ein erfülltes Leben gelebt und bin zu mehr geworden, als ich jemals war.

Unsere Wesensenergie können wir weder mit dem Kopf erraten, noch mit Vernunft entdecken, sie offenbart sich nur in unserem Herzen, d.h. es wäre günstig, wenn wir wieder lernen (auf) unsere Herzensstimme zu hören, ihr zu vertrauen. Die Herzensstimme unterscheidet sich ganz klar von unserer Vernunftstimme, die sich stark an der Vergangenheit und an Sicherheit orientiert, der wichtig ist, dass wir überleben, egal wie: Sie will uns glücklich, freigeistig, gegenwärtig, begeistert, energiegeladen sehen, unser Leben in vollen Zügen genießend. Genau da wollen wir hin, auch wenn uns diese Sehnsucht vielleicht (noch) nicht bewusst ist.
 

Um wieder mit unserem Wesen in Kontakt zu kommen, können wir uns in die Stille begeben, in die Ruhe der Natur, und uns fragen:
  • Tue ich das woran mir wirklich liegt?
  • Was tue ich nicht, was ich gerne tun würde?
  • Was interessiert mich wirklich?
  • Was gibt mir Energie?
  • Was schenkt mir Kraft?
  • Was packt mich?
  • Was begeistert mich?
  • Was zaubert ein Leuchten in mein Gesicht?
  • Was berührt mich im Herzen?
  • Was möchte ich in mir, in meinem Umfeld verändern, erneuern?
  • Was hat sich überlebt?
  • Was tue ich nur, um anderen zu gefallen?
  • Wo habe ich Muster von anderen übernommen?
  • Welchen Mantel habe ich mir angezogen?
  • Wobei fühle ich mich (sau)wohl?
  • Wie will ich leben?
  • Was will ich leben?
  • Wozu will ich leben?
  • Was will ich spüren, fühlen, denken?
  • Was möchte ich erschaffen?

Aktuelles / Anregungen / Empfehlungen:

Magnify your purpose (Erhöhe deine Bestimmung), ein Öl von Young Living kann dabei helfen, eine positive Einstellung zu gewinnen, von Selbstmitleid befreien, Initiative zu ergreifen, fördert Kreativität, Tatendrang und schärft den Fokus.
Inhaltsstoffe:  Königlich Hawaiianisched Sandelholz™, Muskat, Ingwer, Patschuli, Salbei, Zimtrinde, Koriander, Bergamotte, Ylang Ylang und Geranie.

Magnify your purpose kann über mich für 51,- € (5 ml) bezogen werden.
 

Büchlein "Weil mir an Dir liegt":
Dieses Büchlein ist ein Geschenk für Dich – und das in vielerlei Hinsicht: Tief in Deinem Bewusstsein ist Dein einzigartiges Wesen als geistige Essenz verborgen – als Teil Deiner ewigen Seele, durchdrungen von kosmischer Energie. In Deinem Wesenskern bist Du vollkommen in Ordnung und angenommen. Er ist unzerstörbar und bis über Dein Lebensende hinaus vollkommen intakt. Mit diesem Büchlein möchten wir Dich über klar beschriebene Begriffe, eigens dafür erstellte Symbole und kraftvoll gestaltete Bilder inspirieren und ermutigen, aktiv Dein Lebensglück zu suchen. - Mit Infos zur Akademie für Wesenspychologie
www.akademie-wesenspsychologie.net

Dieses Büchlein kann für 12,- Euro über Dynamis Seminare & Verlag bezogen werden:
info@dynamis-verlag.de

Weitere Bücher, CDs und Infos unter:
http://shop.haraldwessbecher.de/shop_neu.php

 

 Ferien- 
 Seminar 

in der Toscana
mit
Alexandra Graf

18. - 24. Juli 2016

Weitere Infos unter:

Flyer (bitte klicken)
Kontakt:
www.alexandragraf.ch
alexandra_graf@me.com

Wenn du nicht ein Leben lang zulassen willst, dass du das Produkt deiner Vergangenheit bist, dann spüre, dass du ein eigenständiges, unabhängiges Wesen bist, hineingeboren in dieses Leben, um deine eigenen Erfahrungen zu sammeln und den Mantel der Begrenzung abzulegen, damit ans Licht kommt, was darunter liegt, wer du wirklich bist. Und damit bist du gut unterwegs zu deiner Bestimmung und einem freien glücklichen Leben.
Das wünsche ich dir von Herzen.

 

Herzlichst
Anita



Diesen Newsletter habe ich in Anlehnung an die Lehren und das immense Wissen
von Harald Wessbecher erstellt, so wie ich es verstehe. - Danke !
Copyright ©  - 2016 Anita Zimmermann, D-88348 Bad Saulgau  - All rights reserved.

Meine E-Mail:
zimmermannanita@t-online.de

Meine Homepage:
www.energieheilarbeit.de

Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr bekommen möchtest,
dann trage Dich einfach über diesen Link hier unten wieder aus:
Streichung von dieser Liste

Email Marketing Powered by MailChimp






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Energie- und Heilarbeit · Michel-Buck-Strasse 20/1 · Bad Saulgau 88348 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp