Copy

                 


Hier klicken, falls die Mail nicht korrekt angezeigt wird

Bist du heute schon in Harmonie gewesen?


 

Hast du nicht auch in den letzten Tagen die Sonnenstrahlen genossen, das neue Leben, das aus der Erde sprießt willkommen geheißen? Manchmal denke ich, es gibt nichts Schöneres, wie die ersten Schneeglöckchen, die ersten Krokusse, die sich, so erscheint es mir zumindest, von einem Moment auf den anderen aus der Erde geschoben haben, und sich dem Leben gegenüber öffnen. Die ganze Natur scheint ein harmonisches Miteinander zu sein, ineinander zu fließen, sich gegenseitig zu inspirieren und dann in einer gemeinsamen Aktion voll im hier und jetzt das Erwachen zu repräsentieren, das auch uns mitreißt in eine neue Phase von „Ja, ich lebe, ich bin da, ich will mich genauso entfalten, wie es die Natur mir vormacht. Ich will nicht stehenbleiben, ich will mitmachen, ich will wachsen.“

Diese Harmonie, dieser Gleichklang, der das Leben formt in allen Aspekten, die aus dem Göttlichen hervorgehen, der für mich besonders in diesen Tagen spürbar ist, begegnet uns überall. Die Harmonie einer Blüte mit ihren Strukturen, ihren Farben, ihrem Duft, ihrer Ausstrahlung. Selbst der Wind, wenn er kräftig ums Haus bläst, oder der Regen, der ans Fenster prasselt, entfalten einen harmonischen Klang, wenn ich mich darauf einlasse, ihnen ohne „Hintergedanken“ zuzuhören. Die Natur bringt keine unharmonischen Geräusche hervor, erinnere dich an einen Waldspaziergang mit seinen vielen Tierstimmen, jede für sich und doch ein Klang, ein Konzert, eine Harmonie. Vielleicht ist es ungewohnt für unsere Ohren, vielleicht besetzt mit Prägungen (Nimm dich in Acht vor Gewittern …. Ihh, ist das kalt und nass …. Müssen die Frösche schon wieder so quaken ….), aber niemals bewegen sie sich außerhalb der Harmonie.

Jeder Aspekt unserer Wirklichkeit ist gehalten vom großen göttlichen Feld und ist somit durchdrungen von göttlicher Ordnung und Harmonie. Wenn wir dieser Harmonie folgen, bringt sie uns in einen sogenannten natürlichen Fluss zu den äußeren Umständen. Wir nehmen die Harmonie im Außen wahr und auch zum Außen, das heißt, wir erkennen, ob wir harmonisch oder disharmonisch in Bezug auf die Außenwelt, auf die äußeren Einflüsse sind. Wir können genau beobachten, welche Aspekte unseres Umfeldes sich in welcher Form auswirken z.B. auf unsere Stimmung, auf unseren Körper, und ob diese Wirkung dann dem entspricht, was wir suchen und wollen. Sind wir in Harmonie, fühlen wir uns energiegeladen, begeistert von unserem Leben, haben wir viele gute Ideen, die wir zur richtigen Zeit mühelos umsetzen können.

Immer dann, wenn wir in uns, zwischen uns und um uns herum Disharmonie wahrnehmen, also wenn wir unsere Harmonie bedroht sehen, wir aus dem harmonischen Strom herausfallen, verlieren wir Energie und verhungern sozusagen energetisch. Wir fühlen uns nicht mehr genährt, wir distanzieren uns, ziehen uns zurück. Wir sind nicht in Harmonie mit den Umständen, weil dort Aspekte sein können, (Partnerschaft, Freundschaften, Beruf, Wohnumfeld, Körperzustand) die Druck auf uns ausüben, uns bedrängen, uns unangenehm sind, deren Energien uns nicht gefallen und guttun, die unseren Ausdruck, unsere Entfaltung verhindern. Wenn jemand nicht so gut lebt, wie er es könnte, ist auch dies eine Form von Disharmonie. Disharmonie entsteht auch dann, wenn wir nicht gegenwärtig sind, wenn wir nicht auf die Energien achten, die uns umgeben, uns prägen, mit offenen Augen der Achtsamkeit durchs Leben gehen. Wenn ich in Harmonie kommen will, muss ich aufhören, andere dafür verantwortlich zu machen, wie es mir geht, was ich denke, wie ich mich fühle. Ich muss die Verantwortung für mich und mein Leben übernehmen.
Das heißt also, unser Ziel sollte immer sein, Harmonie in uns, zu uns selbst, zwischen uns und dem Umfeld aufzubauen und dafür zu sorgen, dass in unserem Umfeld ebenfalls Harmonie ist. Indem wir mit der Natur, mit dem Kosmos in Harmonie sind, sind wir mit dem göttlichen Strom, der göttlichen Energie verbunden und somit im Einklang mit allem was ist. Unser Zustand von Harmonie ist ein Maßstab, wo wir gerade stehen in unseren Gedanken, Gefühlen, Phantasien und in unserem Handeln, ob wir uns auf der richtigen Spur befinden. Wenn dem so ist, ziehen wir Möglichkeiten in unser Leben, die uns entsprechen, die uns wachsen lassen und klärende, heilende, ordnende Energien in uns unterstützen. Wir sind in Harmonie mit uns selbst, spüren und leben unser ureigenstes Wesen, was uns entspricht, wissen wie wir leben und wozu wir leben wollen, was wir lernen, erschaffen und erfahren möchten in diesem unserem Leben.

Unser Ziel ist es, mit unseren Bedürfnissen, unseren Sehnsüchten, mit uns selbst in Harmonie zu kommen, zu sein und zu spüren. Wenn du dich angesprochen fühlst von der Idee, ich möchte mehr Harmonie in mir, in meinem Leben erzeugen, ich möchte sie auch anderen schenken, weil mir daran liegt, wie es ihnen geht, dann darfst du dich gerne mit den folgenden Fragen beschäftigen:
  • Wie wirkt mein Umfeld auf mich?
  • Reagiere ich in einer Art, die nicht gut für mich und mein Umfeld ist?
  • Habe ich die Bereitschaft in meinem Umfeld Harmonie zu erzeugen, für mich und andere?
  • Was könnte ich dazu beitragen, damit mein Umfeld harmonisch ist?
  • Habe ich Abhängigkeiten, Verpflichtungen, die mich stören?
  • Gibt es zwischenmenschliche Begegnungen, die mich belasten?
  • Fühle ich mich wohl mit den Menschen in meinem Umfeld?
  • Inspirieren sie mich?
  • Bin ich in der richtigen Art und Weise unterwegs?
  • Gehen meine Gedanken, meine Gefühle in Richtung Harmonie?
  • Bin ich bereit unharmonische Gegebenheiten zu verändern oder nehme ich sie hin?
  • Lebe ich die Wachheit und Achtsamkeit, um Harmonie zu finden?
  • Folge ich der Stimme meines Herzens und lasse somit Harmonie in mir entstehen?
  • Oder folge ich der Stimme der Vergangenheit oder gar der Stimme der Angst?
  • Bin ich im Frieden, in Harmonie mit mir?
  • Strahle ich Harmonie aus?
 

Aktuelles / Anregungen / Empfehlungen:


 Darmreinigungswochen auf der Insel Naxos 
 Gutes für Körper, Geist und Seele 

mit Angelika Berger und Michael Hübener
vom 5. - 18. Mai 2017  //  25. August - 10. September 2017

Den Urlaub so zu gestalten, dass Körper und Seele gereinigt und gestärkt werden; dass du durch tiefe menschliche Begegnungen bereichert wirst, neue Eindrücke gewinnst und so mit frischer Kraft den vielfältigen Belastungen unserer Zeit entgegentreten kannst.
(Für die Wochen im Mai gibt's nur noch zwei freie Plätze.)

Anmeldung und Info bei Angelika Berger:
angeli.lumina@gmail.com
Weitere Infos: Bitte hier klicken ...

Harmony, ein Öl von Young Living 
ist eine auserlesene Mischung, die körperliches und geistiges Wohl fördert, indem sie die Energiezentren des Körpers in Einklang bringt und dadurch wiederum Energie freier durch den Körper fließen lässt. Emotionale Blockaden können zu vielen Herausforderungen im täglichen Leben führen. Die ätherischen Öle dieser Mischung eröffnen durch ihre befreiende und gleichermassen beruhigende Wirkung neue Möglichkeiten und tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Zusätzlich hilft Harmony bei Verminderung von Stress.

Inhaltsstoffe:  Lavendel, Geranie, Römische Kamille, Sandelholz, Bergamotte, Ylang Ylang, Ysop, Palmarosa, Weihrauch, Rose, Spanischer Salbei, Orange, Rosenholz, Fichte, Jasmin.
Harmony kann über mich für 98,- € (15 ml) bezogen werden.

CD "Innere Ruhe" von Harald Wessbecher

In einem Zustand von tiefer Entspannung kommen dein übliches Denken und Fühlen, deine innere Kritik und mögliche Zweifel zur Ruhe.

Du wirst wieder aufnahmebereit für neue Ideen und Gedanken, für neue Inhalte und Sichtweisen. Du spürst wieder deine Qualitäten und Fähigkeiten und eine innere Sicherheit verleiht dir mehr Mut zu deinem eigenen Ausdruck.


Diese CD kann für 20,00 Euro
beim Dynamis Verlag bestellt werden:


Bitte hier klicken ...

 


Wenn wir offen und ehrlich zu uns selbst diese Dinge betrachten,
dann ist es möglich, zur Harmonie zu finden
und unser Herz zu öffnen für Liebe, Frieden und Freude
für uns und unser Leben.
Und genau das wünsche ich dir

 

Diesen Newsletter habe ich in Anlehnung an die Lehren und das immense Wissen
von Harald Wessbecher erstellt, so wie ich es verstehe. - Danke !
Copyright ©  - 2017 Anita Zimmermann, D-88348 Bad Saulgau  - All rights reserved.

Meine E-Mail:
zimmermannanita@t-online.de

Meine Homepage:
www.energieheilarbeit.de

Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr bekommen möchtest,
dann trage Dich einfach über diesen Link hier unten wieder aus:
Streichung von dieser Liste

Email Marketing Powered by Mailchimp






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Ganzheitliche Begleitung von Herz zu Herz · Michel-Buck-Strasse 20/1 · Bad Saulgau 88348 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp