Copy

 
Diese E-Mail im Browser aufrufen
Pflanzenkohle & Klimapatenschaften
Landschaft & Biodiversität
Gartenschau

  
Klima schützen und gleichzeitig die Biodiversität fördern mit einer Klimapatenschaft. Unterstützen Sie Landwirte*innen bei der Agrarwende! Foto: R. Holler
Newsletter November 2021

Liebe Freundinnen und Freunde einer blühenden Landschaft,

stellen Sie sich vor, Sie könnten klimawirksame Gase wie CO₂ einfach wieder aus unserer Atmosphäre zurückholen und dauerhaft in der Erde binden. Und stellen Sie sich vor, Sie könnten dabei auch noch etwas für die Biodiversität tun. Schöne Vorstellung, oder? Erfahren Sie mehr darüber, was Pflanzenkohle mit summenden Blüten zu tun hat, wie wir alle dabei das Klima schützen können und wie Landschaft von Biodiversität abhängt:
 

Klima & Wandel mit Pflanzenkohle

Wir erleben heute einen massiv beschleunigten Wandel unseres Klimas. Die Artenvielfalt, wie wir sie kennen, kann mit diesem Klimawandel nicht mehr Schritt halten. Wie könnten wir unsere Emissionen dauerhaft binden und dabei Artenschutz leisten?

Unsere Antwort ist schwarz, feinkörnig und hoch porös: Pflanzenkohle. Sie wurde schon von den Ureinwohnern des Amazonasbeckens zur Gewinnung von fruchtbaren Böden eingesetzt, heute bekannt als Terra preta. Pflanzenkohle bindet Kohlenstoff dauerhaft, fördert den Humusaufbau und erhöht die Wasserspeicherfähigkeit in Böden.
Infografik Pflanzenkohle
Pflanzenkohle kurz erklärt (YouTube-Video, Fachverband Pflanzenkohle e. V.)

Klimablüten streuen
Was macht das Netzwerk Blühende Landschaft jetzt mit dem Thema? Wir wollen nicht nur Samen legen, sondern auch einen belebten, klimapositiven Boden für eine nachhaltige Land(wirt)schaft bereiten. Daher bringen wir seit diesem Jahr Pflanzenkohle in die Kreislaufwirtschaft einiger Blühflächenpartner ein. So entstehen in den Landwirtschaftsböden wieder langfristige Kohlenstoffspeicher. Gleichzeitig werden die Böden dabei fruchtbarer und das Bodenleben aktiver. Dies fördert die Pflanzengesundheit und (Bestäuber-)Artenvielfalt und bietet schlussendlich Pflanze, Tier und Mensch eine nachhaltige Lebensgrundlage.
 
Klimablüten pflanzen: Werden Sie Klimapate*in!
Sie wollen mitmachen? Können Sie! Mit einer Klimapatenschaft unterstützen Sie gemeinsam mit uns Klimaschutz, Artenvielfalt und eine nachhaltige Land(wirt)schaft.
Für Sie, für Ihre Liebsten, fürs Klima: Machen Sie mit bei der Agrarwende und werden Sie Klimapate*in oder verschenken Sie eine Klimapatenschaft:
Klimapate*in werden – Biodiversität fördern

 

Landschaft & Biodiversität

Wenn wir Biodiversität fördern wollen, brauchen wir vielfältige Lebensräume. Lebensräume, die sich je nach Region unterscheiden und genetisch an die jeweiligen Bedingungen angepasste Tiere und Pflanzen beheimaten. Die Summe all dieser Faktoren nennen wir: Landschaft. Wollen wir also die Biodiversität fördern, so müssen wir auch arten- und strukturreiche (Kultur-)Landschaften pflegen und dafür sorgen, dass sich regionale Eigenheiten bewahren bzw. weiter entwickeln. Genau das ist der Ansatz des Netzwerks Blühende Landschaft: Wir fördern eine Vielfalt an bestäubenden Insekten durch eine Vielfalt an Landschaftselementen und durch eine Vielfalt von Blütenpflanzen.
Stabilität durch Biodiversität
Was ist Biodiversität?
 

Ihre Stimme zahlt sich aus: Gartenschau Balingen

Vielfältig, heimisch, bunt und wohlschmeckend: "Naschgärten" haben Menschen und Insekten am liebsten. Für die Gartenschau 2023 in Balingen (Zollernalbkreis, BaWü) möchten wir einen solchen Nasch- und Erlebnisgarten umsetzen – und Sie können uns mit Ihrer Stimme dabei unterstützen. Das Projekt mit den meisten Stimmen wird gefördert. Wir wollen ein kindgerechtes Eintauchen und Erleben in die blühende Welt der Insekten ermöglichen. Dafür pflanzen wir u. a. heimische Sträucher, vielfältiges Beerenobst, Stauden, Säume und Duftkräuter an. Verschiedene Riech-, Fühl-, Seh- und Entdeckerstationen laden Groß und Klein zum Mitmachen ein.
Einmal abstimmen und ein ganzes Gartenschauareal mit uns zum Erblühen, Verköstigen und Erleben bringen – vielen Dank für Ihre Unterstützung:
Nasch- und Erlebnisgarten Gartenschau
Einen klimaaktiven, visionären November wünscht
 
Marie Holler
im Namen des Teams Netzwerk Blühende Landschaft
 

P.S.: Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Empfehlen Sie unseren Newsletter gern weiter:
Newsletter weiterempfehlen
Spenden
Mitglied werden
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
YouTube
YouTube
Instagram
Instagram
NBL-Netzwerk
NBL-Netzwerk
Copyright © 2021 Mellifera e. V., alle Rechte vorbehalten.


vom Mellifera-Newsletter abmelden...    eigene Daten aktualisieren...

Datenschutzerklärung Mellifera e.V.