ThiK – Theater im Kornhaus Baden.

Simon Libsig, Claude Meier, Roland Wäger
Einer für alle, alle für einen
DO 16. JAN | 20:15  Premiere
FR 17. JAN | 20:15
SA 18. JAN | 20:15

Zeitlupenstill
Tanztheater Baden
FR 24. JAN | 20:15  Premiere
SA 25. JAN | 20:15
SO 26. JAN | 17:00 | 20:15

Clip und Clara
Clara Buntin
FR 31. JAN | 20:15

 

Liebe ThiK-Freunde

Premieren sind die Höhepunkte einer Spielzeit. Im Januar gibts bei uns sogar zwei davon, ein wahres Feuerwerk an neuen Kreationen! Simon Libsig und das Tanztheater Baden geben sich die Ehre. Für beide Veranstaltungen hat es noch wenige Tickets.  Zum Monatsende spricht dann Clara Buntin Klartext.
Bis bald im ThiK!

Herzliche Grüsse
Nadine Tobler, Markus Lerch
und Mitarbeitende

 

Simon Libsig, Claude Meier, Roland Wäger
Einer für alle, alle für einen

DO 16. JAN | 20:15  Premiere
FR 17. JAN | 20:15
SA 18. JAN | 20:15

 

Slam Poetry – Stories – Sound

Simon Libsig unterlaufen bei einem Diktat über unsere Demokratie gravierende Fehler, er baut ein Hamster-Katapult, schüttet Gräben zu und dokumentiert ein Wunder. Er legt sich mit dem Samichlaus an, tappt im Dunkeln und klettert hoch zu einem Baumhaus, ins Paradies. In seinem achten Bühnenprogramm spannt der Autor und Slampoet einen Bogen von seiner Kindheit bis zu der seiner Kinder. Er sucht nach magischen Momenten, nach Witz und Poesie, im Alltag, und stets nach dem Grossen im Kleinen. Musikalisch begleitet von Claude Meier und Roland Wäger. Das ist literarisches Entertainment mit Rhythmus und Flow, das ist ein rasanter Story-Abend für Hirn, Herz und Zwerchfell.

Text / Regie / Dramaturgie: Simon Libsig
Musik: Claude Meier und Roland Wäger

Tickets

Zeitlupenstill
Tanztheater Baden

FR 24. JAN | 20:15  Premiere
SA 25. JAN | 20:15
SO 26. JAN | 17:00
SO 26. JAN | 20:15
tiny beautiful ugly things

«Zeitlupenstill – tiny beautiful ugly things» ist eine tragisch komische Liebesgeschichte. Ein alter Mann lässt in vielen kleinen Erinnerungen seine Frau aufleben, die ihm abrupt entrissen wurde. Berührend, überraschend, bildgewaltig und witzig. Es ist ein wilder Ritt durch die verschiedenen Jahreszeiten einer Beziehung. Ein Tanz zwischen dem Diesseits und dem Jenseits, zwischen dem Festhalten-Wollen und dem Loslassen-Lernen. Eine Hommage an das Leben.

Künstlerische Leitung / Choreografie: Christina Szegedi
Tanz: Anna Axmann, Marcos Bento, Ivano Chiaravalloti, Larissa Gassmann, Ana Kamber, Daria Reimann, Nadja Réthey-Prikkel
Tänzer im Film / Projektionen: Hans Jürg Forrer
Texte: Simon Libsig
Tickets

Clip und Clara
Clara Buntin

FR 31. JAN | 20:15

 
Wortspiellied

Mit quirliger Leichtigkeit und ungewöhnlichen Ideen präsentiert Clara Buntin ihren Irrwortwitz und verursacht leichte Vibrationen in den Gehirnwindungen ihres Publikums. So manche Verwortelung mischt sich in das Stimm- und Tastengeklirre. Als gut eingespieltes Solo führen «Clip und Clara» durch einen Abend mit grösstem Unfug, vorgetragen mit höchster Überzeugung, gepaart mit einer schönen Stimme.
Tickets
Vorverkauf Info Baden
Oberer Bahnhofplatz 1
5400 Baden

Print@home
www.kulturagenda.baden.ch

Schenken Sie Theatererlebnisse!
Hier erfahren Sie alles über unsere Gutscheine und attraktiven Abonnements.
Facebook
Website
Email
Unsere Adresse lautet:
ThiK Theater im Kornhaus
Kronengasse 10
5400 Baden
Copyright © 2020
ThiK Theater im Kornhaus Baden
Alle Rechte vorbehalten