Copy
30. Newsletter September 2016
View this email in your browser
Samuel Staffelbach

Klang & Musik l Instrumente & Seminare l Therapie

31. Newsletter

...The Wind of change...

Dieser Blog kurz und ist anders. Es ist diesmal lediglich eine Ankündigung :-)

Ich ziehe aufs neue Jahr um, weg von Stans, nach Flüeli-Ranft im Kanton Obwalden. Für meine Kunden und Klienten möchte ich diesen Ort mit ein paar Worten und Bildern näher bringen, denn es lohnt sich. Vor allem natürlich für jene, die den Ort nicht kennen. Zudem gebe ich euch hier auch gleich alle Infos, wie ihr zu mir gelangen könnt.

Flüeli-Ranft ist ein Ort der Kraft, eine Oase der Stille und des Friedens.
Flüeli-Ranft ist die Geburts-, Lebens- und Wirkungsstätte unseres Nationalheiligen Bruder Klaus und international bekannter Wallfahrtsort. Die eindrückliche Einsiedelei, wo Bruder Klaus 20 Jahre nur von Lichtnahrung lebte, liegt nur 500 m oder max. 10 min. Fussmarsch von meinem Haus entfernt und lohnt in jedem Fall einen Besuch. Dieser Ort und die ganze Umgebung ist erfüllt von spiritueller Energie. Schon allein da zu sein an diesem Ort, in dieser Umgebung ist ein Genuss und ein heilsamer Segen.
Hier die Einsiedelei von Nikolaus von Flüe oder Bruder Klaus genannt. Rechts die kleine Einsiedelei-Klause (im Bildschatten), angebaut die erste Ranft-Kapelle, unterhalb die zwei Pilgerhäuser und ganz am Bach unten hinten die zweite, grössere Ranftkapelle, die später erbaut wurde. Die rauschende Melchaa ist allgegenwärtig…
Die ursprüngliche Einsiedelei-Klause des Heiligen Bruder Klaus wie sie auch heute noch ist. Durch das Fenster links hat er Besucher beraten, durch das vergitterte Fenster rechts hatte er direkten Blick in die eigens für ihn errichtete Kapelle. Auf der kleinen Bank hat er geschlafen. Ein Stein diente ihm als Kopfkissen!

Wenn du also zu mir kommst, sei es wegen einer Klang- oder Farbtherapiestunde, sei es wegen Klangschalen oder Indianerflöten, lohnt es sich definitiv, sich ein bisschen mehr Zeit zu nehmen, um diesen ausserordentlich Ort zu entdecken und seine Energiequalität zu geniessen.

Hier nun die genaue Beschreibung des Anfahrtsweges.

Zuerst ein Übersichtsbild der Region Flüeli-Ranft.
Mit dem Auto: 
 
A) Von Luzern her kommend: Autobahn Luzern Sarnen - Interlaken A8, Ausfahrt Sarnen-Süd, Richtung Sachseln/Flüeli-Ranft, Weiterfahrt am Sarnersee entlang ins Dorf Sachseln. Im Dorfzentrum links abbiegen Richtung Flüeli-Ranft, in der letzten Haarnadelkurve vor dem Dorf (recht steile Strasse) ist linkerhand das Seminarhaus Via Cordis sichtbar (Tafel, Bushaltestelle, siehe Bild oben). Dort links abbiegen, 20 m zu den Parkplätzen fahren. Das Haus befindet sich dann rechter Hand (siehe Bild unten). Von Luzern 24 km, ca. 27 min. 
 
B) von Interlaken/Brünig her kommend: Autobahn Interlaken - Brünig - Sarnen A8, Ausfahrt Giswil Nord. Weiterfahrt am Sarnersee entlang Richtung Sachseln/Sarnen. Im Dorfzentrum Sachseln rechts abbiegen Richtung Flüeli-Ranft, in der letzten Haarnadelkurve vor dem Dorf (recht steile Strasse) ist linkerhand das Seminarhaus Via Cordis (Tafel) sichtbar (Bushaltestelle, siehe Bild oben). Dort links abbiegen, 20 m zu den Parkplätzen fahren. Das Haus befindet sich dann rechter Hand (siehe Bild unten).
Blick von der Bushaltestelle St.Dorothea, Flüeli-Ranft. Im Rot eingekreisten Haus ist meine Praxis. Gleich davor rechts jede Menge Parkplätze.
Mit dem ÖV:

A) Von Luzern her: Zentralbahn von Luzern Richtung Interlaken bis Sachseln. In Sachseln aussteigen und umsteigen auf Postauto Richtung Flüeli-Ranft. Aussteigen bei der Station „St.Dorothea“. Dann stehen Sie bereits praktisch vor dem Haus und haben die Situation gemäss Bild oben vor sich. 50 m weiterlaufen zum auf dem Bild rot eingekreisten Haus. Von Luzern mit ÖV 38 - 44 min.

B) Von Interlaken her: Zentralbahn von Interlaken Richtung Brünig - Luzern: In Sachseln aussteigen und umsteigen auf Postauto Richtung Flüeli-Ranft. Aussteigen bei der Station „St.Dorothea“. Dann stehen Sie bereits praktisch vor dem Haus und haben die Situation gemäss Bild oben vor sich. 50 m weiterlaufen zum auf dem Bild rot eingekreisten Haus.


Genaue Adresse:

Hubel 3
6073 Flüeli-Ranft
Tel. 077 403 31 52


ACHTUNG!

Für Besucher, die von weit herkommen und sich ausschliesslich für Indianerflöten interessieren, besteht neu auch die Möglichkeit, in Luzern eine Flötenberatung, eine Flötenstunde oder evtl. eine Flöte auszuwählen. In diesem Fall ist folgende Adresse relevant:

Maihofhalde 13
6006 Luzern

Hier ebenfalls ein Situationsbild:
Ab Luzern Bahnhof Buslinie 1 bis Bushaltestelle Maihof-Rotsee. Nun die Maihofhalde hochlaufen bis zum Haus Nr. 13 linkerhand gemäss Bild oben. Besucherparkplätze vor dem Haus.

So, nun freue mich mich auf jeden Besuch in meinem neuen Zuhause im Flüeli oder in meiner Dependance in Luzern... :-)
 


Weihnachtsmarkt in Stans
 

Der Weihnachtsmakrt in Stans ist bekannt für die wunderbare Stimmung, die interessanten Stände und das reichhaltige Rahmenprogramm.
Suchst du ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk? Dann wirst du bei meinem Stand 100% fündig!

Wenn du mir am Stand das Codewort "No plans, no problems!" nennst, bekommst du 10% auf alle Artikel! :-)

Der Weihnachtsmarkt ist wie folgt geöffnet:
Samstag 10. Dezember 10.00 - 21.00 Uhr
Sonntag 11. Dezember 10.00 - 17.00 Uhr

 

Ein (Weihnachts-) Geschenk

für Dich und Deine/n PartnerIn ?

Yoga & Klang
Das Wellness- und Inspirationswochenende
mit (Yin-)Yoga & Klangschalen-Massage
27. - 29. Januar 2017
Antoniushaus Mattli, Morschach/SZ
Fr. 18.00 - So. 13.00 Uhr
Für den bereits zum dritten Mal stattfindenden Kurs „Yoga und Klang“ entwickelten Samuel Staffelbach und Gerda Imhof ein neuartiges Zusammenwirken von Yin Yoga und Klangschalen-Massage. Yin Yoga ist eine Form des Yoga, die u.a. darauf abzielt, den Energiefluss in unserem Meridiansystem anzuregen und auszugleichen. Dies geschieht mit Hilfe von Asanas (Körperhaltungen), die im Vergleich zu anderen Yoga-Formen relativ lange gehalten werden.  In unserer gemeinsamen Übungspraxis haben wir festgestellt, dass die Wirkung dieser wunderbar entspannenden und regenerierenden Yoga-Haltungen mit Hilfe von Klangschalen-Massage noch weiter intensiviert werden kann.
Für Klangmassage-Geübte bietet dieser Kurs interessante neue Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen mit den Klangschalen. Der Kurs ist auch für Yoga-AnfängerInnen geeignet, da jede (Yin-)Yogastellung mit Hilfsmitteln wie Decken und Kissen den individuellen körperlichen Gegebenheiten jedes/r Einzelnen bestmöglich angepasst werden kann.
Zusätzlich zum Kurs gibt es am Samstagabend einen fakultativen Wellness-Abend im Swiss-Holiday-Park in Morschach, welcher nur 5 Gehminuten vom Kurszentrum Mattli entfernt liegt.

Ein perfektes Wellness-, Regenerations- und Inspirations-Wochenende also!


Für Paare, die sich anmelden, gibt's Rabatt! :-)

Anmeldungen an Gerda Imhof oder an mich.

Mehr Infos mit Tagesplan etc. auf der Webseite von Gerda Imhof HIER oder bei mir.

 
Oder ist DAS das perfekte

  (Weihnachts-) Geschenk


für Dich und Deine/n PartnerIn ?

Shiatsu & Klang
Das Wellness- und Inspirationswochenende
mit Shiatsu & Klangschalen-Massage
13. - 15. Januar 2017
Antoniushaus Mattli, Morschach/SZ
Fr. 18.00 - So. 13.00 Uhr

Der im nächsten Januar stattfindende Kurs Shiatsu & Klang findet zum zweiten Mal statt. Marita und ich freuen uns jetzt schon darauf!

Marita ist eine begnadete Shiatsu-Therapeutin/-Lehrerin und strahlt eine unglaublich positive Energie aus. Es ist eine Ehre für mich, mit ihr diesen Kurs anbieten zu dürfen!

Ideal auch für Shiatsu-Praktizierende (aber nicht nur!), um eine neue, einfache, wunderbare Interventionsmöglichkeit zu erlernen.
Zusätzlich gibt's am Samstag Abend einen fakultativen Wellness-Abend im Swiss-Holiday-Park in Morschach 5 min zu Fuss vom Kurszentrum Mattli entfernt.
Ein perfektes Wellness-, Renerations- und Inspirations-Wochenende!

Auch hier gibt's für Paare Rabatt! :-)

Anmeldungen an Marita Capol oder an mich.

Mehr Infos gibt's direkt bei Marita Capol HIER oder bei mir.


Klang & Stille
Klangschalen-Massage und Meditation
Samstagmorgen-Kurse


 


Einmal im Monat Samstags von 09.30 - 12.00 Uhr

Im nächsten Jahr werde ich jeden Monat (ausser Juni, Juli und August) einen Samstag Morgen "Klang & Stille" in Luzern anbieten. Die Vormittage sind ein idealer Abschluss einer vielleicht stressigen Woche und gleichzeitig ein wohltuender Start in ein wunderbar erholsames Wochenende. Zweieinhalb Stunden der Ruhe, des Friedens und der Schönheit, ganz allein für mich.
 
Ort: Yoga-Gemeinschaft Luzern, Hirschengraben 13a, Kontakt HIER.
Zu Fuss vom Bhf Luzern 5 min.
Parkplätze im Parking Kantonalbank, 2 min. vom Veranstaltungsort entfernt.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 077 403 31 52 oder info@samuel-staffelbach.ch

Kosten: 35 Fr.
Abmeldungen bis 1 Tag vor dem Termin sind kostenlos, danach werden die
35 Fr. fällig.
Mindestteilnehmerzahl 6, maximal 16
 
Mitnehmen: Bequeme Kleidung. Wer will eigenes Meditationskissen oder -bänkli. Am Veranstaltungsort hat es aber Meditationskissen (Bänkli nur 2 Stück). Wer will kann auch ein Rechaud zum Aufwärmen der Klangschalen mitnehmen. Klangschalen werden zur Verfügung gestellt. Wer die Eigenen mitnehmen will, darf das ungeniert tun. Bitte melden.
 


Klang & Stille
Klangschalen-Massage und Meditation
Tageskurs


 

Samstag, 11. März 2017
 
09.30 bis ca. 17.30 Uhr

Mattli, Antoniushaus
6443 Morschach

 


Im Wechsel von Klangschalen-Massage und Meditation/Dösen schenken wir uns tiefgehend-nachhaltige Entspannung und regenerierend-vitalisierendes Kraftschöpfen mitten im Alltag.

Nach dem bewährten Auflegen von Klangschalen, das uns in eine tiefe Entspannung und Versöhnung im und mit unserem Körper führt, gehen wir in die Stille, damit sich die Ruhe des Geistes, des Körpers und der Seele noch tiefer in unser Wesen einnisten kann.

Der Wechsel dieser zwei ausserordentlich wirksamen Mittel zur inneren Ausgeglichenheit befruchten und verstärken sich gegenseitig auf wunderbare Art und Weise.

Denn Klang macht Stille erfahrbar... und die Stille öffnet uns wiederum für das Geschenk des Klangs...

Dieser Tageskurs ist im Vergleich zum Samstagmorgenkurs "Klang & Stille" länger, intensiver und vertiefend und vermittelt auch praktische Übungshilfen für die persönliche, tägliche Meditationspraxis zu Hause.

HIER der Kursflyer in PDF-Format.

 
Kosten: 190 Fr. inkl. Mittagessen

Vorkenntnisse: sind keine erforderlich.

Mitnehmen: Bequeme Kleidung. Klangschalen und Meditationshocker werden zur Verfügung gestellt. Eigene können natürlich mitgebracht werden.
 
Anmeldung direkt über's Kurshaus:
Mattli, Antoniushaus
6443 Morschach
www.antoniushaus.ch
info@antoniushaus.ch
041 820 22 26


Übernächsten Kurs: Samstag 30. September 2017
 


Klangschalen-Massage
Schnupper-Events im nächsten Jahr!


Fr. 20. Januar 19.00 - ca. 21.30 Uhr
 
Pfarreiheim Stans/NW

Anmeldung HIER


 
Sa. 18. März 09.30 - ca. 12.00 Uhr
 
Kientalerhof Wetzikon/ZH

Anmeldung HIER


 
Fr. 15. September 19.00 - ca. 21.30 Uhr
 
Kientalerhof Wetzikon/ZH

Anmeldung HIER

 
 
Klang ist mehr als blosse Schönheit, mehr als Unterhaltung! Klang war in allen grossen, alten Hochkulturen Medizin und Therapeutikum. Tibetische Klangschalen auf den Körper gelegt ist eine einfach zu erlernende Möglichkeit, sich dieser wunderbaren Heilkraft zu öffnen. Sie erleben und erfahren an diesem Vormittag am eigenen Leib und an der eigenen Seele die wohltuende Heilkraft des Klangs von tibetischen Klangschalen. Die sensationell entspannenden und regenerierenden Vibrationen dieser jahrtausendealten rituellen Klangkörper auf dem eigenen Körper berühren Jedermann und Jedefrau.
Diese Schnupper-Events vermitteln daneben praktische Tipps für die Anwendung von Klangschalen für sich selbst im persönlichen Alltag. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Klangschalen werden zur Verfügung gestellt.

Diese Erlebnisveranstaltungen richtet sich an alle, die an Entspannung und Klang interessiert sind sowie an all diejenigen, die an einem Ausbildungskurs in Ilanz, im Kiental oder in Burgdorf interessiert sind und zuvor einen persönlich erlebten Eindruck der Methode erfahren möchten.

Mitnehmen: bequeme Kleidung, alles Andere ist vorhanden, inkl. Klang-schalen.


Klangschalen-Massage

Ausbildungskurse Basis


Klangschalen-Massage Einführungskurs Basis

31. März - 2. April 2017, Haus der Begegnung, Ilanz/GR
Mehr  Infos HIER und Anmeldung HIER.

 
***

Klangschalen-Massage Einführungskurs Basis

24. - 26. November 2017, Kientalerhof, Kiental/BE

Mehr Infos und Anmeldung HIER


***

 
4-teiliger Kurs "Ich bin Klang"

Klangschalenmassage erlernen in 4 Einzeltagen ...



in Burgdorf BE, Kurstage 2017:

15. Februar 2017 Kurstag I, Infos HIER
8. März 2017 Kurstag II, Infos HIER
3. Mai 2017 Kurstag III, Infos HIER
13. Dezember 2017 Kurstag IV, Infos HIER

Klangschalen-Massage
 
Ausbildungskurs Fortsetzung
 

Der umfassende, kreative und

individuelle Umgang mit Klang !

An diesem Wochenende werden wir vertieft neue Werkzeuge der Klangarbeit kennenlernen. Dadurch steht uns ein umfassendes und wirkungsvolles Interventionsrepertoire zur Verfügung, um eine kreative, grob- und feinstoffliche, individuelle Klangmassage zu komponieren.
Kurz zusammengefasst behandeln wir folgende Themen:
 
  • Erweiterte Klangschalen-Techniken am Körper
  • Die Behandlung des Energiefeldes mit tibetischen Klangschalen
  • Der Gong in der Klangschalen-Arbeit
  • Die Fuss-Klangschale mit ihren diversen Anwendungsmöglichkeiten
  • Die ruhige und dynamische Klangwelle
  • Die individuelle, auf den Klienten abgestimmte Klangschalen-Massage
 
Vorkenntnisse: Besuch eines Klangschalen-Massage-Ausbildungskurses Basis
 
Ort: Mattli Antoniushaus, 6443 Morschach, www.antoniushaus.ch
 
Datum: 9. – 11. Juni 2017 (Fr. 18.00 – So. 13.00 Uhr)
 
Kosten: 250 Fr. exkl. Kost und Logis.
 
Info-Flyer HIER, Anmeldung direkt bei mir.
 


17. Klangmassage-Anwendermorgen  
Samstag, 7. Januar 2017, 09.30 - 12.00 Uhr


 
Für diejenigen, die bereits einen meiner Basiskurse in Klangschalen-Massage besucht haben, gibt’s zum Üben, Geniessen und Neu-Lernen den bewährten Anwender-Morgen.
 
Durchführung: ab 6 Teilnehmern
Ort: Yogagemeinschaft Luzern, Hirschengraben 13a, Luzern (Ortslink: HIER)
Kosten pro Person: 35 Fr.
       
Info und Anmeldung (erforderlich):
info@samuel-staffelbach.ch oder Tel.: 077 403 31 52
Abmeldung bis 24 h vor dem Abend kostenlos, danach werden die 35 Fr. fällig                      

Indianische Flöte

Kursdaten 2017
 
Die beliebten Kursnachmittage waren auch dieses Jahr ein Erlebnis und ich freue mich immer wieder, wie  vermeintlich "unmusikalische" Menschen wirkliche Freude am eigenen Musik-Machen mit der Indianerflöte erleben dürfen!

Auch im nächsten Jahr werden die Kursnachmittage stattfinden. Und für die, die schon lange darauf warten:

NEU gibt's einen Fortsetzungskurs!!!  :-)

An diesem Tag werden neue, erweiterte Spieltechniken erlernt und individuell werde ich jeden Einzelnen darin unterstützen, sein individuelles, einzigartiges Flötenspiel zu verbessern und noch mehr Freude daran zu haben.

Hier die Daten, für die man sich bereits jetzt anmelden kann:
 
Basiskurse:

Samstag, 29. April 2017, Antoniushaus Mattli/Morschach/SZ
Samstag, 27. Mai 2017, Haus Bethanien, St.Niklausen/OW

Samstag, 24. Juni 2017, Haus Bethanien, St.Niklausen/OW

Fortsetzungskurse:


Samstag, 23. September 2017, Antoniushaus Mattli/Morschach/SZ
Samstag, 28. Oktober 2017, Haus Bethanien, St.Niklausen/OW


Für all jene, die nicht so lange warten möchten, gibt es die Möglichkeit einer persönlichen Einführung bei mir in Stans. Termine können jederzeit individuell abgemacht werden. Ruft mich einfach an!
 


Wasser - Klang - Essenzen

Seit einigen Jahren bieten Regina Fürer und ich nun diese Kurse unserer neu entwickelten Behandlungsmethode mit grossem Erfolg an. Wir wenden sie in unseren Praxen selbst an und erleben immer wieder die Bestätigung ihrer Wirksamkeit. Es begann mit der Verbindung von Klangschalen-Massage und Bachblüten-Therapie. Aber es geht weit darüber hinaus. Das Konzept ist so simpel und wirkungsvoll, dass man auch andere Formen der Resonanz-Therapie mit der Klangschalen-Massage kombinieren kann.

Die Kursdaten 1. Halbjahr 2017

Dienstag, 21. März 2017: Einführungskurs, mehr Infos HIER.

 
Anmeldungen: Direkt bei der Firma Phytomed AG in Burgdorf:
Nicole Weppler: 034 460 22 42 oder weppler@phytomed.ch

Mehr Infos über diese neuartige Behandlungmethode, die Regina Fürer und ich zusammen entwickelt haben: Einführungskurs oder Fortsetzungskurs.

Mantra-Singen
 
 
1. Halbjahr 2017
 
Zusammen mit Gerda Imhof (dipl. Yogalehrerin YS/EYU) findet auch 2017 im ersten Halbjahr wieder das beliebte Mantra-Singen statt.
Mantras sind kurze Wort- und Silbenfolgen in der indischen Gelehrtensprache Sanskrit. Beim Mantra-Singen werden diese Wortfolgen während mehrerer Minuten wiederholt rezitiert (bzw. gesungen), wodurch eine meditative Atmosphäre innerer Sammlung entsteht. Mantras wirken so als Werkzeuge, die unseren Geist in die Ruhe führen. Gedanklicher Ballast fällt von uns ab und es entstehen Weite, Offenheit und Klarheit.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Alle sind herzlich eingeladen.

Yogagemeinschaft Luzern, Hirschengraben 13a, 6003 Luzern

Anmeldung erwünscht: info@gerdaimhof.ch, 077 420 42 78

Eintritt frei, Kollekte

Daten bis im Sommer:

Fr. 10. März 19.00 - 21.00 Uhr
Sa. 8. April 10.00 - 12.00 Uhr
Fr. 5. Mai 19.00 - 21.00 Uhr
Fr. 23. Juni 19.00 - 21.00 Uhr


Der entsprechende Flyer erscheint bald auf meiner und auf Gerda's Webseite
 



Konzert Nani Heart

mit Flötenklängen von

Samuel Staffelbach


 
Nächsten Samstag, 3. Dezember


20.00 Uhr


im "Tropfstei-Chäller" in Ruswil/LU

 
Wie bereits im letzten Newsletter angekündigt findet nächsten Samstag im Tropfstei-Chäller in Ruswil ein Mantra-Konzert mit Nani Heart statt, einer jungen Luzerner Sängerin. Ihre wunderbare Stimme und ihre natürliche und unverkrampfte Art verzaubern die Zuhörer und öffnet ihre Herzen im Nu.
Sie stellt ihr Debut-CD "release" vor, auf der ich bei zwei Stücken mitgespielt habe.
Entsprechend werde ich an diesem Abend auch bei zwei Stücken zusammen mit ihr auf der Bühne sein.

 

Heil-Gottesdienste mit Roman Grüter

Die beliebten Heilgottesdienste mit Handauflegen mit dem bekannten spirituellen Heiler und Priester Roman Grüter in der Kapelle des Bildungshauses Matt in Schwarzenberg gehen auch nächstes Jahr weiter.

Hier die Daten bis Mitte 2017:

Samstag 17. Dez. 10.30 Uhr
Samstag 7. Jan. 10.30 Uhr
Mittwoch 18. Jan. 14.30 Uhr
Mittwoch 8. Feb. 14.30 Uhr
Samstag 25. Feb. 10.30 Uhr
Mittwoch 15. März 14.30 Uhr
Samstag 25. März 10.30 Uhr
Mittwoch 12. April 14.30 Uhr
Samstag 29. April 10.30 Uhr
Mitwoch 10. Mai 14.30 Uhr
Samstag 27. Mai 10.30 Uhr
Mittwoch 14. Juni 14.30 Uhr
Samstag 24. Juni 10.30 Uhr
 
An den Mittwoch-Daten werde ich sehr oft vor Ort sein und Musik machen (Indianerflöten, Klavier, evtl. Klangschalen). An den Samstagen eher selten. Genauere Angaben HIER.

Enjoy the Silence

Eine Stunde der Achtsamkeit

Eine Stunde die Stille und das Nichts-Tun geniessen und man fühlt sich wie am Stecker aufgeladen...
 
Ort: Michaelskapelle, Hofkirche, Luzern zwischen den Türmen die Treppe links des Haupteingangs hoch (Plakat).

Daten bis Mitte Jahr 2017
4. Dez./ 8. Jan./ 12.März/ 7.Mai (mit mir)
5.Feb./ 9. April/ 11. Juni (Mit Ursula und Christin)

Eintritt frei
Ich wünsche Dir eine ruhige Advents- und Weihnachtszeit...

Samuel

P.S. Der nächste Newsletter erscheint im April 2017 ...

Samuel Staffelbach
Schmiedgasse 46
CH-6370 Stans
041 610 03 07 l 077 403 31 52
www.samuel-staffelbach.ch
info@samuel-staffelbach.ch


Vom Newsletter abmelden

Email Marketing Powered by Mailchimp