arthouse filmpremieren
ab 19.11.2020

e72dc3c7-af95-4fb0-9f24-0bfeabecaa5e.png

Arthouse Le Paris

Premiere

A PERFECTLY NORMAL FAMILY

Regie Malou Leth Reymann · Dänemark · 2020

Tickets

Das Familienleben der 11-jahrigen Emma scheint normal zu sein, bis ihr Vater Thomas sich eines Tages als Transgender outet. Aus Thomas wird Agnete und sowohl Vater als auch Tochter versuchen, an den Dingen die sie hatten festzuhalten und die Veränderungen zu akzeptieren.... mehr

Arthouse Le Paris

lunchkino

JE NE TE VOYAIS PAS

Regie François Kohler · Schweiz · 2019

Tickets

Täglich um 12.15 Uhr.
Wären Sie bereit, die Verantwortlichen des Verbrechens zu treffen? Der Schweizer Dokumentarfilm «Je ne te voyais pas» veranschaulicht das hochaktuelle Thema der restaurativen Justiz. Regisseur François Kohler dokumentiert an konkreten Beispielen, welche durch die Offenheit der Involvierten berühren, wie die restaurative Justiz die Möglichkeit eröffnet, das Opfer-Täter-Schema zu überwinden.... mehr

Arthouse Uto

uto goes pink

KISS ME KOSHER

Regie Shirel Peleg · Deutschland · 2020

Tickets

Mittwoch, 25.11. um 20.30 Uhr.
Die maximal unmögliche Partnerwahl mitten in Israel ist wirklich sehr außergewöhnlich: Die deutsche Biologin Maria Müller (Luise Wolfram) und die israelische Barbesitzerin Shira Shalev (Moran Rosenblatt) verlieben sich während Marias Israel-Aufenthalt Hals über Kopf ineinander. Vor allem Shiras Oma Berta (Rivka Michaeli) ist die Liebe ein Dorn im Auge, eine Deutsche und eine Jüdin, das geht für sie gar nicht! Drei leidenschaftliche und intensive Monate verbrachten die beiden Frauen miteinander, ehe Maria nach einem kurzen Heimataufenthalt mit gepackten Koffern bei Shira vor der Tür steht und bei ihr einziehen will. ... mehr
Abmelden? Klicken Sie hier, um Ihr Newsletter-Profil anzupassen. Oder hier um diesem Newsletter abzubestellen.

Unsere Partner: