Copy
Mobilisierung
Newsletter im Browser ansehen
HEUTE: Nach Zustellung der Räumungsklage:
7. »Volle Breitseite«-Kundgebung gegen die Verdrängung von Kisch & Co in der Oranienstraße 25, u.a. mit Show von FIL


Liebe Nachbar_innen, liebe Bizims,

am heutigen Mittwoch, den 7. Oktober, ist es wieder soweit!
Um 18:30 treffen wir uns nun wieder vor der Buchhandlung Kisch & Co, um gemeinsam mit unseren Freund*innen von der GloReichen Nachbarschaft, der OraNostra und im NaGe-Netz für den Erhalt des Kulturstandorts Oranienstr. 25 zu protestieren.

Während Kisch & Co. bereits die Räumungsklage erhalten hat, sehen die #nGbK, das #MuseumDerDinge und die anderen Mieter*innen massiven Mieterhöhungen auf 38 Euro/qm entgegen.

Denn die neuen Eigentümer*innen zahlten satte 35,5 Mio € für den Kauf. Die finanzielle Idee hinter der überteuerten Aneignung des Standorts ist völlig unklar – wie auch die neuen Eigentümer*innen immer noch versteckt bleiben.

Wir gehen daher in die 3. Runde unserer Aktion „Bist du es, Lisbet?“: Wir wollen, dass sich die Milliardärsfamilie #Rausing, die wohl hinter dem Kauf steckt, dazu äußert und dass klar wird, welche/s Familienmitglied/er unsere konkreten Ansprechperson/en ist/sind.

Guter Zweck?

Die Rausings sind nicht nur superreiche Erb*innen oder Unternehmer*innen, sondern auch Philanthrop*innen, die schwergewichtige Stiftungen für den ›guten Zweck‹ unterhalten. Welchen – guten?? – Zweck erfüllt aber das Investment in den Kulturstandort bei gleichzeitiger Räumung der langjährigen Mieter*innen?

Fil unterstützt und die Rausings werden auf Schwedisch angesprochen

Das fragen sich auch der Berliner … Bühnenunterhalter … FiL (ja, DER Fil) und die in Kreuzberg lebende Sopranistin Marieke Wikesjo (euch sicher bekannt aus der Kiez-Protest-Oper Lauratibor).

Fil wird korrekt und gewaltfrei gegen Kapitalismus und Spekulantentum ansingen, reden, zeichnen … und bringt dafür noch Freunde mit!  Marieke bringt uns ihre fantastische Stimme als Künstlerin wie auch als Aktivistin: Sie teilt mit den Rausings die schwedische Herkunft und wird daher für uns in die direkte Ansprache gehen.

Daneben gibt es knackige Redebeiträge anderer Initiativen mit wertvollen Hintergrund- und Aktionsinfos.

Wir freuen uns wie Bolle über die vielfältige Unterstützung!
Kommt zahlreich – und bringt wie immer Sachen für feinsten Soli-Siebdruck mit! 

Solidarische Grüße und bis heute Abend!

Kundgebung - Volle Breitseite #7 für die Oranienstraße 25 mit Show von FIL und Musik von Marieke Wikesjo 
7. Oktober 2020
18.30 Uhr
Oranienstraße 25, 10999 Berlin

Zur Facebook-Veranstaltung der Kundgebung
Mehr zum Hintergrund des Falls






This email was sent to <<Email Addresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Bizim-Kiez · Wrangelstraße 77 · Berlin 10997 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp