Copy
Newsletter im Webbrowser betrachten

Frankfurt am Main, 26.07.2016
www.krfrm.de
Ausverkauf Heyne Kunst Fabrik, Offenbach
28. Juli 17 Uhr bis 20 Uhr
29. Juli, 17 Uhr bis 20 Uhr


Aufgrund der Kündigung der Mieträume zum 31. Juli 2016 wird die Heyne Kunst Fabrik in der Heyne Fabrik komplett geräumt. Zum Verkauf kommen wegen Lagerauflösung und Verkleinerung der Sammlung neben Werken verschiedenster Künstler auch Teile des Mobiliars. Eine gute Gelegenheit, sich ein Stück der Heyne Kunst Fabrik nach Hause zu stellen/hängen. Die Heyne Kunst Fabrik wird im Winter 2016 als virtuelle 3D-Galerie neu eröffnen.

Weitere Informationen: Heyne Kunst Fabrik
Brückenfest Hafen Offenbach
31. Juli, ab 14.30 Uhr


Die zwei neuen Brücken über das Hafenbecken verbinden nun den alten mit dem neuen Stadtteil. Mit dem Brückenfest soll die Verbindung zwischen dem Nordend und dem neuen Hafenviertel gestärkt werden. Anwohner, Nachbarn, Bewohner und Interessierte sind eingeladen das Areal am angrenzenden Nordend und der Hafeninsel neu zu entdecken. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Gäste. In der alten Hafenmeisterei dokumentiert eine Foto-Ausstellung die Entwicklung des Hafenareals. Außerdem kommen Kunstinteressierte in der neu eröffneten und frisch sanierten Kressmann-Halle auf ihre Kosten. Hier ist die Ausstellung „Whistle while we are working“ zu sehen.

Weitere Informationen und Programm: Brückenfest
Sommerwerft 2016 – Internationales Theaterfestival Frankfurt am Main
Bis 7. August

 
Über 100 Darbietungen lassen die Sommerwerft pulsieren: Im Beduinenzelt spielen Singer- und Songwriter, regionale und internationale Künstler bringen außergewöhnliche Theaterstücke und Konzerte ans östliche Flussufer, Open Air und Indoor. Installationen, Silent Disco, Russian Teacorner, eine Containment-Cocktailbar und Kinovorstellungen schaffen eine ganz besondere Atmosphäre bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel.

Weitere Informationen und Programm: Sommerwerft
Legobaustelle, DAM Frankfurt
Bis 28. August

Die LegoBaustelle füllt das Deutsche Architekturmuseum mit Tausenden von roten, blauen, gelben und schwarz-weißen Legosteinen und bietet Kindern ab 4 Jahren (auch Eltern und Großeltern) jede Möglichkeit, ihren Baufantasien freien Lauf zu lassen. Wer einfach drauflos bauen möchte, tut das. Alle anderen LegoBaumeister können an wechselnden Themenwettbewerben teilnehmen. Die besten Bauwerke werden prämiert.

Weitere Informationen Deutsches Architekturmuseum

Ausstellung: 111 historische Kaffeemühlen im Kreishaus Friedberg
Bis Ende Oktober: Mo bis Mi von 7.30 bis 16 Uhr, Do bis 18 Uhr und Fr bis 12.30 Uhr

Eine Ausstellung mit 111 Exponaten historischer Kaffeemühlen wird zurzeit im Friedberger Kreishaus gezeigt. Die Exponate stammen aus der Sammlung von Helmut Momberger, der in den Bad Nauheimer Kolonnaden sein Café Kaffeemühlchen betreibt, welches von mehr als 700 Kaffeemühlen geschmückt wird.

Weitere Informationen: Ausstellung hist. Kaffeemühlen
Führung durch Südhessens älteste Privatbrauerei Glaabsbräu in Seligenstadt
18. August, 17 bis 19 Uhr


Was ist eine Zwickelprobe? Wie geht das Fassschlupfen? Wo liegt der Schalander?
Diese und weitere Fragen zu den Geheimnissen traditionsreicher Braukunst werden bei einer genussvollen Brauereibesichtigung beantwortet.

Weitere Informationen und Anmeldung: KulturRegion FrankfurtRheinMain
Veranstalter und Infos: Glaabsbräu GmbH & Co. KG
"Fonds Bauhaus heute" für Anträge geöffnet
 
Um einhundert Jahre nach seiner Gründung ein bundesweites Signal für die zeitgenössische Relevanz des Bauhaus zu geben, richtet die Kulturstiftung des Bundes ab 2016 den antragsoffenen Fonds Bauhaus heute ein. Antragsberechtigt sind Kultureinrichtungen und Akteure aller Sparten.

Weitere Informationen: Fonds Bauhaus heute
Rückblick: Route der Industriekultur Junior stößt auf große Resonanz

Mehr als 80 Schulklassen mit über 1.700 Schülern im Alter von 10 bis 16 Jahren haben an der Route der Industriekultur Junior vom 4.-14. Juli 2016 teilgenommen. Die KulturRegion veranstaltet dieses Format speziell für Kinder und Jugendliche zusätzlich zu den Tagen der Industriekultur Rhein-Main (13.-21. August). Das Angebot umfasste Mitmach-Workshops, Experimentier-Stationen, Schiffstouren und Ausflüge zu industriekulturellen Orten und Museen der Region. Besonders angetan waren die jungen Teilnehmer von Upcycling-Workshops und dem Theaterstück „TRASHedy“ zum Thema Konsumverhalten. Das preisgekrönte Stück der Kölner Performing Group ist noch einmal am 26.09. in der Centralstation Darmstadt zu sehen.

Weitere Informationen: Route der Industriekultur Junior

Tage der Industriekultur Rhein-Main
„Kleine Dinge – Große Wirkung“

13. bis 21. August 2016

An neun Tagen 185 verschiedene Programmpunkte mit über 400 Möglichkeiten, die Vielfalt der Industriekultur in der Rhein-Main-Region zu entdecken: Ob bei Führungen durch Unternehmen oder Depots, Rundfahrten durch Industrieparks und Hafenanlagen, Schiffs-, Radtouren, künstlerischen Interventionen oder Open-Air-Kinovorstellungen.

Das gesamte Programm zu den Tagen der Industriekultur können Sie Online einsehen und bequem nach Ort, Wochentag und Veranstaltungstyp durchsuchen. Programm in der Onlineansicht
Newsletter der KulturRegion FrankfurtRheinMain

Unser Newsletter Archiv sowie die Newsletter der Projekte GartenRheinMain, Route der Industriekultur Rhein-Main und Starke Stücke finden Sie unter folgenden Link: www.krfrm.de/newsletter
Copyright © 2016 KulturRegion FrankfurtRheinMain

Impressum:
Geschäftsstelle der KulturRegion Frankfurt RheinMain gGmbH, Sabine von Bebenburg, Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main; rdik@krfrm.de; www.krfrm.de

Um den Empfang sicherzustellen, fügen Sie bitte den Newsletters in der Liste der sicheren Absender hinzu. Wenn Sie Freunde oder Bekannte über diesen Newsletter informieren möchten, leiten Sie diese E-Mail einfach an sie weiter.


Newsletter abonnieren
Empfängeradresse ändern oder Newsletter abmelden






This email was sent to info@krfrm.de
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
KulturRegion FrankfurtRheinMain · Poststraße 16 · Frankfurt Am Main 60329 · Germany