Copy
View this email in your browser
Newsletter Januar 2017
Aktuelles - Nächstes Webinar - Aktuelle Blogs - Treffen Sie "blc" - Termine 2017

Neues Jahr, neues Glück

Das Jahr 2017 hat begonnen und erwartet uns mit spannenden Themen. Wollten Sie schon immer mal wissen, was ein Translation Memory ist, wie es funktioniert und wozu Sie es brauchen? Oder interessieren Sie sich für Post-Editing? Dann lassen Sie sich bei unseren kostenlosen Grundlagen-Webinaren informieren. Auch in unserem Blog werden wir uns mit interessanten und spannenden Themen beschäftigen. Wir haben in diesem Newsletter zusammengestellt, was wir im ersten Quartal für Sie vorbereitet haben, damit Sie informiert ins neue Jahr starten.
Ihr blc-Team

Rheinkniebrücke, Düsseldorf
Aktuelles
Nächstes Webinar

Was ist ein TM und wie funktioniert es? kostenloses Grundlagen-Webinar

Überall wird davon gesprochen, doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem ominösen TM? Gemeint ist das Translation Memory, das Kernstück eines jeden Übersetzungsprozesses. Mit ihm sparen Sie bares Geld! Mit ihm beschleunigen Sie Ihre Übersetzungen! Wir zeigen Ihnen, wie ein TM arbeitet und wozu Sie es brauchen!

Erstes blc-Webinar im neuen Jahr am 25. Januar., 10:00, Dauer 30 Minuten. Melden Sie sich an!
 
Prozesskette Cloud TMS, MT

Aktuelle Blogs


Acrolinx-Studie: Terminologiearbeit in Unternehmen


19. Januar '17: Acrolinx hat eine Studie zur Terminologiearbeit veröffentlicht, aus der sich wertvolle Schlüssel über den Stellenwert der Teminologiearbeit in Unternehmen ziehen lassen. Wir werfen einen Blick auf die Ergebnisse und analysieren die Bedeutung für die Optimierung mehrsprachiger Dokumentation. Hier weiterlesen...

Aktuelle Blogs


TAPICC - Toolvernetzung als Open Source Projekt



12. Januar '17: Sollen Daten beispielsweise aus einem CMS oder Redaktionssystem per CAT-Tool oder per maschinellem Übersetzungsprozess lokalisiert werden, funktioniert dies nur über eine Reihe von Ex- und Importaktionen und erfordert u.U. auch zusätzlichen Bearbeitungsaufwand der zu übersetzenden Daten, wenn die Formate von Quell- und Zielprogramm nicht kompatibel sind. Hier weiterlesen...
Treffen Sie "blc"
 
Termine
 
22.02.2017: Post-Editing, das braucht doch keiner?! kostenloses Webinar
Post-Editing maschineller Übersetzungen schleicht sich in den Arbeitsalltag der Übersetzer. Doch was hat es damit auf sich? In diesem Webinar stellen wir Post-Editing als neues Tätigkeitsfeld für den Übersetzer vor und zeigen Möglichkeiten auf, wie Maschinelle Übersetzung als nützliches Hilfsmittel im mehrsprachigen Informationsprozess genutzt werden kann. Melden Sie sich an!

22.03.2017: Übersetzungsgerechtes Schreiben Präsenz-Schulung
Zeit und Geld sparen, mit guten Ausgangstexten: Weil Zeit in der Redaktion knapp ist, bleibt für Sprachqualitätssicherung nicht viel übrig. Aber Fehler sind teuer, weil sie sich über alle Module fortpflanzen. Wir zeigen Fehlerquellen, beschreiben Auswirkungen und stellen Methoden und Tools zur Optimierung der Ausgangstextqualität vor. Eine Vorschau auf Schulungsinhalte und die Möglichkeit, Schwerpunkte zu setzen, erhalten Sie im 30-minütigen Info‑Webinar am 15. März 2017 um 10:00 Uhr. Begrenzte Teilnehmerzahl, sichern Sie sich Ihren Platz!

 
Copyright © 2017 berns language consulting GmbH, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp