Copy
tomedo® Newsletter 10/2018
Im Browser betrachten
Ihr tomedo® Newsletter
Oktober 2018
Liebe Leserinnen und Leser, 

in diesem Newsletter informieren wir Sie fortlaufend über tomedo® und uns, die zollsoft GmbH. 
Der Newsletter erscheint einmal pro Monat. Sie können Ihn selbstverständlich jederzeit abbestellen, dazu einfach den Link ganz am Ende dieses Newsletters benutzen.  

Dr. Andreas Zollmann
Geschäftsführer
Inhaltsverzeichnis
1. Neu in tomedo®: Überarbeitete KI-Konfiguration
Intelligente Abrechnung
kann umfassend konfiguriert werden

 
In tomedo® werden den Ärztinnen und Ärzten von einer künstlichen Intelligenz Abrechnungsziffern vorgeschlagen - sowohl aus dem EBM, als auch aus der GOÄ. Wir haben diese KI gründlich überarbeitet und neue Konfigurationsmöglichkeiten geschaffen:

Sofern die Ärztinnen und Ärzte zustimmen, können sie nun ihre eigenen Daten der KI und damit auch anderen Praxen zur Verfügung stellen. Natürlich anonymisiert und verschlüsselt, so dass keine Rückschlüsse auf Patienten oder auf die Praxis gezogen werden können. Was sich banal anhört hat ungeheures Potenzial:

Die KI lernt dadurch nicht nur auf der Datenbank der jeweiligen Praxis, sondern auf allen (dafür freigegebenen) Datenbanken einer Fachrichtung. So können Sie von anderen Ärzten lernen, die bestimmte Fälle evtl. passender abrechnen als Sie, und im Gegenzug lernen die anderen teilnehmenden Ärzte von Ihnen. Hier schlummern also erhebliche finanzielle Möglichkeiten.

Außerdem gibt es unter anderem diese neuen KI-Konfigurationsmöglichkeiten:
  • Sensitivität der KI einstellen (wie sicher soll sich die KI sein? Hat Auswirkung auf Anzahl der Vorschläge)
  • Die KI-Anzeige kann für Nicht-Leistungserbringer ausgeschaltet werden
Direkt an den Empfehlungen gibt es jetzt “Dislike”-Buttons. Sie bewirken, dass ein Vorschlag bis zum nächsten Neustart von tomedo® nicht wieder angezeigt wird.
2. Umsatzsteuer
Umsatzsteuer:
Welche Leistungen einer Praxis
sind davon nicht befreit?

 
Ärztliche Leistungen sind nach §4 des UStG Absatz 14 von der Umsatzsteuer befreit. Leistungen sind aber nur befreit, wenn bei der Tätigkeit ein therapeutisches Ziel im Vordergrund steht. Faustregel: Wenn Tätigkeiten nicht Teil eines Leistungskonzeptes sind, das der Diagnose, Behandlung, Vorbeugung und Heilung von Krankheiten oder Gesundheitsstörungen eines Individuums dient, sind sie auch nicht umsatzsteuerbefreit.

Leistungen, die nicht der Befreiung unterliegen, sind zum Beispiel: 
  • Schriftstellerische oder wissenschaftliche Tätigkeiten, inkl. Publikationen in Fachzeitschriften
  • Lehrtätigkeiten
  • Ästhetisch-plastische Leistungen, soweit ein therapeutisches Ziel nicht im Vordergrund steht
  • Supervisionsleistungen
Das Erstellen von Gutachten ist immer wieder ein Streitpunkt, weil manche Arten von Gutachten befreit sind, andere nicht. Nicht befreit sind unter anderem: 
  • Alkohol-Gutachten, Zeugnisse oder Gutachten über das Sehvermögen, über Berufstauglichkeit oder in Versicherungsangelegenheiten.
  • Einstellungsuntersuchungen
  • Meldungen eines Arztes zur reinen Dokumentation von Patientendaten, wenn diese Meldungen keine Auswirkungen auf die Heilbehandlung eines bestimmten Patienten haben.
3. tomedo®-Nutzer Dr. Josef Wolff - Augenzentrum Heppenheim
Auf den Tablets füllen die Patienten einen digitalen Anamnesebogen aus, [...] und schon Sekunden später stehen die Angaben in der digitalen Krankenakte.
 
Wir haben mit den für die Nutzung von tomedo® erforderlichen Mac-Rechnern auch gleich fünf iPads angeschafft. Mit ihnen lassen wir Neupatienten eine Selbstauskunft über Vorerkrankungen, laufende Medikationen und andere Gesundheitsfragen ausfüllen.

Beim früher üblichen papiergestützten Ablauf mussten die Patienten so lange warten, bis ein Praxismitarbeiter die Daten im System erfasst und dem Arzt zur Verfügung gestellt hat.

Auf den Tablets füllen die Patienten einen digitalen Anamnesebogen aus, unterschreiben ihn mit dem Finger oder einem speziellen drucksensitiven Tablet-Stift, und schon Sekunden später stehen die Angaben in der digitalen Krankenakte. So kann ich sie sofort zum Gespräch bitten und habe alle erforderlichen Angaben direkt auf dem Bildschirm.
4. Telematikinfrastruktur: Bald Vorbestellungen möglich
Telematikinfrastruktur:
Fristverlängerung wird kommen
Vorbestellungen in Kürze möglich

Am Freitag, 28.9.18, waren die ersten Meldungen zu lesen, nach denen sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn klar für eine Fristverlängerung um ein halbes Jahr ausgesprochen hat. Damit ist die Verlängerung formal zwar noch keine beschlossene Sache, aber ein Beginn der Honorarkürzungen ab dem 31.12. kaum mehr realistisch. Deshalb raten wir Ihnen weiterhin zu Geduld.

Wir werden in Kürze aber für alle tomedianer die Vorbestellung der Komponenten ermöglichen. tomedo® selbst ist ja schon seit einiger Zeit entsprechend zertifiziert, also "TI ready", und wir haben bereits einige Praxen mit den derzeit verfügbaren Konnektoren angebunden.
5. Neu in tomedo®: überarbeitete Aufgaben
Überarbeitete Aufgaben
 
Auf Basis des Feedbacks unserer Kundinnen und Kunden haben wir die Aufgaben-Funktionen in tomedo® überarbeitet.

Anhänge für einzelne Aufgaben können einfach per Drag&Drop hinzugefügt werden.
Aufgabenfavoriten können jetzt auch Nutzergruppen zugeordnet werden. Auch der Start der Sichtbarkeit und Fälligkeiten können in den Favoriten voreingestellt werden.
Die Aufgabenübersicht hat ebenfalls ein Redesign erfahren (siehe Screenshot unten). Aufgaben können nun direkt in der Übersicht per Drag&Drop zwischen den Offen-, In-Bearbeitung- und Fertig-Spalten hin- und -hergezogen werden.
 
Wir wissen von vielen unserer Praxen, dass die Aufgaben dort eine sehr praktische Hilfe in der Organisation der täglichen Arbeit sind.
6. Live-Onlinepräsentation
Live-Onlinepräsentation
kostenlos, unverbindlich, informativ

 
Wir laden Sie jederzeit gerne zu einer kostenlosen, unverbindlichen Live-Onlinepräsentation ein. Dafür verbinden wir unsere PCs miteinander, so dass wir Sie in einer kurzweiligen Stunde durch tomedo® führen können. Dabei gehen wir selbstverständlich detailliert auf die Funktionen und Punkte ein, die Ihnen besonders wichtig sind. 

Danach haben Sie sicherlich ein gutes Gefühl dafür, wie tomedo® Ihren Arbeitsalltag erleichtern kann. Sie werden überrascht sein, welche enormen Möglichkeiten tomedo® bietet.

Einfach über die Schaltfläche "OP buchen" einen Termin vereinbaren.
Wir freuen uns auf Sie!
 
OP vereinbaren
7. Vivy - was bedeutet die eAkte für Sie?
Vivy - was bedeutet
die elektronische Gesundheitsakte für Sie?

Mit großer medialer Aufmerksamkeit ist "Vivy" veröffentlicht worden. Die App wurde im Auftrag von zahlreichen gesetzlichen und auch privaten Versicherern entwickelt. Sie hat somit jetzt schon eine potenzielle Zielgruppe von ca. 25 Milllionen Versicherten.

Die KBV hat auf drei Seiten die wichtigsten Informationen für Sie zum Umgang mit Vivy zusammengefasst:

https://www.kv-thueringen.de/dateien_zum_herunterladen/2018-09-20_KV-InfoAktuell_200_Digitalisierung_Gesundheitsakte_Vivy.pdf

Dort ist unter anderem zu lesen: "Kommt ein Patient mit einer Vivy-Gesundheitsakte zu einem anderen mit- oder weiterbehandelnden Arzt, besteht keine Verpflichtung, diese zum Teil umfangreichen Daten auszuwerten oder zu nutzen. Die elektronische Gesundheitsakte nach § 68 SGB V dient allein dem Informationsrecht des Patienten."

Nachdem unter anderem auf Spiegel Online Kritik eines Datenschutzexperten öffentlich wurde, hat Vivy entsprechende Nachbesserungen angekündigt.
8. Unser Team für Sie: Inka Erbach
Kompetenz und Engagement:
Die Menschen hinter tomedo®

 
Inka unterstützt seit Anfang diesen Jahres in der Region Köln - Bonn - Niederrhein alle Arztpraxen vor Ort, die sich für tomedo® interessieren. Sie ist ausgebildete MFA und hat einige Jahre als Praxismanagerin gearbeitet. Inka weiß also genau, welche Prozesse und Stolpersteine den Praxen oft zu schaffen machen. Seit 1999 hat sich Inka auf die Bereiche Praxis-EDV, Praxisoptimierung sowie die Umsetzung von individuellen Praxislösungen spezialisiert.
 
Sie können über die Schaltfläche unten gerne einen unverbindlichen, persönlichen  Termin in Ihrer Praxis vor Ort vereinbaren. Inka präsentiert tomedo® speziell auf Ihre individuellen Praxisanforderungen und Praxisabläufe zugeschnitten. Es lohnt sich. 
Termin vereinbaren
9. tomedo® vor Ort: Messekalender
tomedo® vor Ort:
Berlin – Düsseldorf – Dresden

Wir sind im vierten Quartal 2018 auf den folgenden Veranstaltungen vertreten:
Wir bieten Ihnen an, auf den Messen bei einem/-er unserer Support-Mitarbeiter/-innen kostenlos Ihre Fragen und Punkte zu besprechen. Sie können gerne vorab einen Termin vereinbaren. Nutzen Sie dazu einfach die Schaltfläche unten und nennen Sie uns bitte Datum und Uhrzeit, die Ihnen zusagen würden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Besuch vereinbaren
10. tomedo®-Newsletter weiterempfehlen
Newsletter weiterempfehlen

Haben Sie eine Kollegin oder einen Kollegen, für die bzw. den dieser Newsletter interessant sein könnte? Dann leiten Sie ihn doch gerne weiter. Dazu einfach die Schaltfläche hier unten anklicken. 

Danke!
tomedo®-Newsletter weiterempfehlen
11. tomedo® auf Facebook
tomedo® auf Facebook

Seit über zwei Jahren schon sind wir auf Facebook aktiv. Von nützlich bis witzig schreiben wir mindestens einmal die Woche, was uns bewegt. Neue Funktionen in tomedo® kündigen wir meistens dort als erstes an.

Dort finden Sie auch einen Beitrag des MDR zur Telemedizin mit unserer Mitgründerin, Dr. Christine Zollmann.

Besuchen Sie uns auf Facebook, wir freuen uns auf Ihre "Likes"!
zur tomedo® Facebook-Seite
YouTube
YouTube
www.zollsoft.de
www.zollsoft.de
Facebook
Facebook
www.tomedo.de
www.tomedo.de
E-Mail
E-Mail
zollsoft GmbH, Engelplatz 8, 07743 Jena, Germany
Geschäftsführer: Dr. Andreas Zollmann, Johannes Zollmann
Registergericht: Amtsgericht Jena, HRB 507075
 
Sie können diesen Newsletter jederzeit abbestellen, klicken Sie dazu einfach auf folgenden Link.