Informationsveranstaltung der Schulgesundheitsdienste zum Umgang mit chronisch kranken Kindern in der Schule
View this email in your browser
Informationsveranstaltung vom 19.1.2016

Aufgrund Unsicherheiten bezüglich Zuständigkeiten, Arbeitsabläufen, rechtlichen Fragen und bezüglich korrektem Umgang mit von chronischen Krankheiten betroffenen Kindern in der Schule wurde das Projekt «Kids mit Allergien, Herzfehler, Diabetes & Co.? In der Schule sicher betreut und kompetent unterstützt!» gestartet und ein verbindliches Vorgehen entwickelt.

An der Informationsveranstaltung vom 19.1.16 werden Fragen wie die folgenden erläutert: Worum geht es bei diesem Vorgehen? Wie kam es dazu? Welches ist der rechtliche Rahmen (z.B. Medikamentenabgabe an SchülerInnen, Haftbarkeit von Lehrpersonen und Pflichten der Eltern)?. Betroffene Eltern und weitere Interessierte wie Mitglieder von Elternräten oder Selbsthilfegruppen sind dazu herzlich eingeladen.

Das «neue» Vorgehen wird die Kompetenz der Fachpersonen in Unterricht und Betreuung im Umgang mit betroffenen Kindern stärken. Es ist uns ein Anliegen, dass möglichst viele Eltern davon erfahren und die Schule über die besonderen medizinischen Bedürfnisse Ihres Kindes informieren. 


Freundliche Grüsse
Dr. med. Corinne Geiser
Schulärztin
 
Projektleiterin
"Kids mit Allergien, Herzfehler, Diabetes & Co.?
In der Schule sicher betreut und kompetent unterstützt!"
 
Flyer Veranstaltung
Copyright © 2015 Elternrat Entlisberg, All rights reserved.