Copy
News aus dem Gustav Klimt Zentrum

Oktober 2017

Nach einer erfolgreichen Saison 2017 geht das Gustav Klimt Zentrum in Kürze in die Winterpause! Zu Saisonschluss - am Nationalfeiertag - lädt die Klimt-Foundation als Betreiber des Zentrums nochmals alle Besucherinnen und Besucher ein, am „Tag der offenen Tür“ die Spuren von Gustav Klimt zu entdecken! Groß und Klein erwartet im Dokumentationszentrum bei Gratis-Eintritt und kostenlosen Führungen Wissenswertes von und über Gustav Klimt und seine Urlaubsgefährtin Emilie Flöge. Spüren auch Sie in der multimedialen Ausstellung noch einmal der einzigartigen Atmosphäre des Attersees nach, die schon den berühmten Jugendstilkünstler in seinen Bann zog!

 

3842be7b-f4f0-4438-89fd-0a55f46a5f24.png

Außenansicht Klimt-Zentrum

3842be7b-f4f0-4438-89fd-0a55f46a5f24.png

Ausstellungseinblick, 2017

„Tag der offenen Tür“
Donnerstag, 26. Oktober 2017

Bei freiem Eintritt und kostenlosen Führungen haben Interessierte am Nationalfeiertag ein letztes Mal die Möglichkeit die aktuelle Sonderschau zu besuchen. Die Ausstellung zeigt anhand ausgewählter Faksimiles in Originalgröße Klimts malerisches Werk, das am Attersee entstand und beschäftigt sich mit seinen hochpreisigen Attersee-Landschaften am Kunstmarkt, erreichte doch zuletzt das Gemälde „Bauerngarten“ aus dem Jahr 1907 über 50 Millionen Euro auf einer Auktion. Das 140-Jahr-Jubiläum der historistischen Villa Paulick in Seewalchen als beliebter Treffpunkt von Klimt und Flöge ist der dritte Themenschwerpunkt der aktuellen Präsentation. 

Um 10.30 und 13.30 Uhr führen Klimt-Vermittler aus der Region durch die Ausstellung. Für Individualbesucher bietet das Klimt-Kino mit dem kurzweiligen Film „Sehnsucht nach dort“ eine informative Einführung in Klimts Sommerfrische und auch mit dem Audioguide von Hearonymus können das Klimt-Zentrum und der umliegende Klimt-Themenweg erkundet werden. 

ÖFFNUNGSZEITEN & FÜHRUNGEN
Donnerstag, 26. Oktober 2017 
10 bis 15 Uhr: Eintritt frei!
Führungen: 10.30 und 13.30 Uhr

 

3842be7b-f4f0-4438-89fd-0a55f46a5f24.png

Gustav Klimt: Allee von Schloss Kammer, 1912, Belvedere, Wien

Die neue Saison 2018

Ab 2. Mai 2018 startet das Klimt-Zentrum mit einem abwechslungsreichen Programm in die siebte Saison und lädt wieder zur Spurensuche der Klimtschen Wege und Motive, an Land oder auf dem Attersee, ein!
Informationen zum Klimt-Zentrum und zum Klimt-Themenweg sind während der Winterpause unter www.klimt-am-attersee.at abrufbar. Buchungsanfragen für die Saison 2018 senden Sie gerne an info@klimt-am-attersee.at!

ÖFFNUNGSZEITEN 2018
02.05.2018 - 01.07.2018 & 05.09.2018 - 30.09.2018
Mi-So: 10 bis 16 Uhr (Letzter Einlass: 15.30 Uhr)
02.07.2018 - 02.09.2018
Täglich 10 bis 16 Uhr (Letzter Einlass: 15.30 Uhr)

PREISE
Vollpreisticket: EUR 7,-
Ermäßigungsticket: EUR 6,-
Kinder/Jugendliche: EUR 4,-

BESUCHERSERVICE:
Anfragen & Buchungen
Gustav Klimt Zentrum am Attersee
Allee von Schloss Kammer, Hauptstraße 30
4861 Kammer-Schörfling am Attersee
T +43 (0)664 828 39 90
info@klimt-am-attersee.at
www.klimt-am-attersee.at

Gustav Klimt Zentrum am Attersee, Allee von Schloss Kammer, Hauptstraße 30, 4861 Kammer-Schörfling am Attersee, T +43 (0)664 828 39 90, info@klimt-am-attersee.at, www.klimt-am-attersee.at






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Klimt Zentrum am Attersee · Allee von Schloss Kammer Hauptstraße 30 · 4861 Kammer-Schörfling am Attersee * · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp