Copy
Wenn Sie Probleme mit der Darstellung des Newsletters haben, klicken Sie bitte hier.
   Diese E-Mail an Freunde weiterleiten!
On The Spot! Weltweit im Einsatz für Menschen in Not

Liebe Freunde und Unterstützer,

68,5 Millionen Frauen, Männer und Kinder befinden sich weltweit auf der Flucht. Das sind unvorstellbar viele traurige Einzelschicksale.

Eines ist das von Yasin, der mit hunderttausenden Flüchtlingen aus Myanmar in Bangladesch lebt. Hier hat der Monsun gerade begonnen und die starken Regenfälle verschärfen die angespannte Situation der Menschen zusätzlich.

Mit dem Einsatz unserer Mitarbeiter vor Ort lindern wir das Leid vieler Menschen weltweit.

Diese Arbeit findet weltweit Anerkennung: Im vergangenen Monat erhielten wir den besonderen Beraterstatus im Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) und unterzeichneten ein Kooperationsabkommen mit der US-Behörde für Internationale Zusammenarbeit (USAID).

Ohne Ihre Spenden und Nächstenliebe wäre unsere Hilfe nicht möglich. Ich danke Ihnen herzlich für Ihre fortdauernde Unterstützung.

Ihr


Ingo Radtke
Generalsekretär
Nach pogromartigen Ausschreitungen im August 2017 flohen über 650.000 Rohingya aus ihrer Heimat in Myanmar in das benachbarte Bangladesch. Jetzt hat die Monsunzeit begonnen. Wir rechnen mit vielen Patienten, die unsere Gesundheitsstationen aufsuchen werden.

Wir sind vor Ort, aber befinden uns in einem Rennen gegen die Zeit. Wir benötigen dringend mehr Medizin, um die vielen Kinder, Frauen und Männer versorgen zu können. Erfahren Sie mehr.
15 Euro
ermöglichen
10 einfache
ärztliche Behandlungen
25 Euro
sichern die medizinische Versorgung für ein unterernährtes Kind
100 Euro
statten einen Arzt/eine Ärztin mit medizinischem Zubehör aus
Der Vulkanausbruch in Guatemala am 3. Juni 2018 kostete über 100 Menschen das Leben. Tausende Menschen verloren ihr Zuhause. Große Teile der Natur wurden unter Schutt und Asche begraben. Malteser International hat sein Netzwerk aus Unterstützern mobilisiert und ruft zu Nothilfe-Spenden auf. Jetzt mehr erfahren.
Besonderer Beraterstatus im Wirtschafts- und Sozialrat

 
Der Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) hat Malteser International den besonderen Beraterstatus verliehen. Damit erhält Malteser International Zugang zu Sitzungen des Wirtschafts- und Sozialrats und weiteren Gremiensitzungen. „Der besondere Beraterstatus stellt einen Meilenstein für unsere Arbeit für die Menschen in Not weltweit dar", sagt Ingo Radtke, Generalsekretär von Malteser International. Mehr erfahren.

 
Kooperationen sind ein zentraler Baustein in der weltweiten humanitären Nothilfe. Im Juni konnte Malteser International mit USAID den weltweit größten Geldgeber für Hilfsprojekte als Partner für sich gewinnen. „Friedensarbeit, schnelle Hilfe im Krisenfall, die Bekämpfung von Armut und Menschenhandel sowie eine nachhaltige Jugendarbeit werden die Kernthemen unserer Zusammenarbeit sein“, sagte Ingo Radtke, Generalsekretär von Malteser International. Mehr erfahren.
Folgen Sie uns!
Twitter
Facebook
Website
Email
YouTube
Instagram
Copyright © 2018 Malteser International, All rights reserved. 
Bildnachweis: Malteser International, Emily Kinskey, Noor Ahmed Gelal, Order of Malta Guatemala
Sie erhalten diese E-Mail, da Sie den Newsletter von Malteser International abonniert haben.