Copy
Heute schon gefrühstückt?  

Voilá, Völcker´s Unternehmerbrief zum (zweiten) Frühstück oder Käffchen...
Heute Teil 2 zum Hospitality Controlling, zur "L ´unité de doctrine".
 

Willkommen: 
VHC Völcker Family of Hospitality.

Verehrte Damen, geehrte Herren, werte Kollegen, liebe Freunde und Controller,

starke Manager und Unternehmerpersönlichkeiten haben das Ruder fest in der Hand: Gut so. Allerdings lohnt sich ein Blick auf die Schifffahrt, wo selbst ein souveräner Kapitän nicht ohne seinen ersten Offizier, Navigator und Steuermann auskommt.
Im vermeintlich sicheren Hafen geht - die Regel will das so - zudem noch ein ortskundiger Lotse auf die Kommandobrücke.
In kabbeligem Wasser hat er das Sagen.

Ist "Lotse" nicht ein treffendes Berufsbild für den Controller?   Man muss ja nicht gleich an Bismarck denken, der einst als Lotse karikiert, das sinkende Schiff verließ...

Der Begriff "Lotse" für einen Controller stammt von Dr. Albrecht Deyhle, dem Gründer und Vater des Controllings. Während eines Studiums in der Schweiz in den siebziger Jahren, hatte ich die große Ehre, das erste Deutsche Controlling Seminar für Hotelmanager und Controller in spé mit Großmeister Deyhle durchzuführen. Seitdem liebe ich die ungleichen Zwillingsschwestern Marketing & Controlling als verlässliche Führungsinstrumente.

Nach 40 Jahren "Controller Akademie Gauting" ist das Berufsbild des Controllers in der Hospitality Branche leider immer noch sehr diffus: "Rückwärtsgewandter Erbsenzähler,Investitionsverhin-
derer, Bremser und Zahlenknecht" kommen manch einem in den Kopf.

Im heutigen zweiten Teil zur Frage nach der (einen) wahren Lehre des Hospitality Controllings, der "L ´unité de doctrine", im Immobilienbrief von Werner Rohmert, gehe ich auf ein paar aktuelle "Untiefen unserer Tage" ein, die der voraus schauende und voraus berechnende Controller als Lotse einer erfolgreichen (Hotel) Unternehmung im Blick haben sollte.
Ob sich ihm dieser Blick aufs Ganze am 18. Loch eröffnet, muss er selbst entscheiden, so wie Sie jetzt entscheiden, ob Sie die ganze Story zum Controlling weiter lesen möchten.

HIER DIE GANZE STORY LESEN

Bitte, Feedback bitte nicht vergessen: Feedback ist das Frühstück der Champions. Feedback wärmt die Seele.
Wer schreibt, der bleibt...
Zur Homepage
Winfried D. E. Völcker

...hat rund ein Dutzend internationale Hotels, teils mit sehr großen Veranstaltungs-Centren, und zusammen mehr als 60 Restaurants & Bars, in Südafrika, den USA und Deutschland eröffnet, geführt, restrukturiert oder saniert. Völcker ist Betreiber, er konzipiert und entwickelt  – von der Idee zur Eröffnung und danach… 


Seit 1973 Member der CHS, Cornell Hotel Society, Ithaca New York. 
Seit 1983 Mitglied der EHMA, Euro-pean Hotel Managers Association, Rom. Rotarier seit 1984, Rotary Club Wiesbaden-Kochbrunnen


www.voelcker-hospitality.de

Hospitality Management mit Zukunft ist das Management,  
das nichts auf morgen schiebt.  
Winfried D. E. Völcker

Referat auf dem "7. Deutschen Hotel Immobilien-Kongress" der dfv Conference Group, im Atlantic in Hamburg, im Juni  2015. Thema: Der "Genetische Mix" bei Planung, Bau und Führung von Hotels. Es beginnt gleich hier, im Presse-Echo der VHC www.voelcker-hospitality.de und auf Youtube.

Völcker VHC Präsentation auf dem Hotelimmobilien-Kongress 2015
200 Teilnehmern lauschen dem Vortrag im Ballsaal des Atlantic in Hamburg.
Ihnen wurde schnell klar, wer hier Koch und wer Kellner ist: 
Völcker in weißer Kochjacke, der klassischen Uniform eines (Küchen) Chefs...
Völcker ´s Motto:

«it‘s got to be perfect, it‘s got to be worth it!
Too many people take second best.
But I won´t take anything less
It´s got to be perfect!
»

VHC VÖLCKER Hospitality Company GmbH
Ringstrasse 57/1, 23611 Bad Schwartau
Metropolregion Hamburg . Nord . Ostsee

Blumenstrasse 10, 65189 Wiesbaden
Metropolregion Frankfurt . Rhein . Main
Telefon:    + 49 (0) 451 480 57 580
Telefax:    + 49 (0) 451 480 57 588
Mobil:       + 49 (0) 171 211 05 08
Mail:         voelcker@voelcker-hospitality.de
www.voelcker-hospitality.de
www.victoria-hotels.de

VÖLCKER ´s Brand Portfolio: VICTORIA INTERNATIONAL: Drei Kategorien, drei Typen, drei einzigartige Hotelprodukte unter einem Dach oder als stand-alone.

VICTORIA RAPIDE: 2Diamonds4You, Upper Low Scale, Budget. VICTORIA PARC: 3Diamonds4You, Upper Midscale, First Class. VICTORIA GRAND: 4Diamonds4You, Upscale, Luxury.
 
Folgen Sie uns auf:
Facebook
LinkedIn
Xing
Webseite
Copyright © 2016 VHC Völcker Hospitality Company GmbH, All rights reserved.