Copy
Noch einmal stürmt, noch einmal, liebe Freunde!
Peter Thomas (November 2016)
Die E-Mail wird nicht korrekt angezeigt?
Hier im Browser lesen.
Henry V (Laurence Olivier & William Walton)


NOCH EINMAL STÜRMT, NOCH EINMAL,
LIEBE FREUNDE!



Die Universen von Film und Musik miteinander zu verbinden, das ist seit über fünfzehn Jahren unsere Leidenschaft. Eine Leidenschaft, die in diesem November mit vielfältigen Film-und-Musik-Konzerten die Gestalt einer kleinen Zeitreise annimmt.

Fühlen Sie sich eher zu der „alten Schule“ von Stummfilmen hingezogen? Dann könnte diese Auswahl an gehaltvollen Filmen für Sie interessant sein, die über ganz Europa verteilt gezeigt werden: In verschiedenen deutschen Städten begrüßen wir Charlie Chaplin und seine Filme THE KID und MODERN TIMES - natürlich mit der Musik, die Charlie Chaplin selbst für seine Filme komponierte. Außerdem wird DIE BÜCHSE DER PANDORA gezeigt - ein meisterhaftes Melodram von Georg Wilhelm Pabst, voll von Lust, Verführung und Sünde, für das eine Neukomposition von Bernd Wilden vorliegt. Fritz Langs Science-Fiction-Klassiker METROPOLIS mit der Originalmusik von Gottfried Huppertz bringen wir nach Spanien. Und am Ende des Monats zeigen wir die Revolutionsparabel DAS NEUE BABYLON mit der kraftvollen Musik von Dimitri Schostakowitsch in Finnland.
 
Wenn Sie aber wissen wollen, wie gut sich Live-Musik mit Technicolor, Dialogen und vielschichtigen Klangwelten verträgt, dann können Sie einige unserer besten Produktionen in der Konzerthalle und am Fernsehgerät erleben. Anlässlich des 400. Todestags von William Shakespeare zeigt das Staatsorchester Braunschweig unter der Leitung von Helmut Imig HENRY V. von Laurence Olivier live in concert. Die erhebende Musik aus der Feder von William Walton passt ganz vorzüglich zu Oliviers charakteristischen Technicolorfarben und ist eine große Bereicherung für den Film. Dasselbe gilt für die unkonventionelle herausfordernde Musik, die Don Davis für THE MATRIX geschrieben hat und die das Publikum sicherlich wieder einmal in ihren Bann ziehen wird. Die visionäre Geschichte aus der Kreativwerkstatt der Wachowskis wird in Hannover an drei aufeinanderfolgenden Abenden erzählt; Frank Strobel nimmt die Radiophilharmonie auf eine Reise jenseits der Vorstellungskraft mit.
 
Zu guter Letzt freuen wir uns auf die Fernsehausstrahlung der Weltpremiere unseres FilmKonzerts IWAN DER SCHRECKLICHE auf ARTE am Montag, den 7. November 2016, ab 23:10 Uhr. Schalten Sie ein und erleben Sie Frank Strobel, Solisten, den Rundfunkchor Berlin und das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin in einem unvergesslichen FilmKonzert, dessen Vorbereitung über zehn Jahre dauerte. Doch diese lange Zeit war wirklich erforderlich, um Sergej Eisensteins und Sergej Prokofjews kontrovers diskutiertes Filmepos angemessen auf die Bühne zu bringen.

PETER THOMAS - SPACE PATROL
Die fantastischen Abenteuer von Peter Thomas
 
Das ständig wachsende Repertoire an FilmKonzerten soll ein besonderes Jubiläum nicht verbergen. Vor zehn Jahren - am 18. November 2006 - brachten wir mit unserer eigenen Konzertidee RAUMPATROUILLE ORION - RÜCKSTURZ INS KONZERT die legendäre Fernsehsendung aus den 1960er-Jahren in das T-Mobile Forum Bonn und produzierten damit eines der ersten modernen Tonfilmkonzerte in Europa. RAUMPATROUILLE ORION, die deutsche Gegenüber von RAUMSCHIFF ENTERPRISE, profitiert in großen Teilen von der frischen und eklektischen Filmmusik von Peter Thomas. Seine Titelmusik, die Sie sich gerne in unserer Soundcloud anhören dürfen, steht auf einer Ebene mit Alexander Courages Musik für RAUMSCHIFF ENTERPRISE und John Williams’ Musik für LOST IN SPACE. Wir möchten diesen Newsletter dem immer lebensfrohen Peter Thomas widmen, der im vergangenen Jahr seinen 90. Geburtstag feierte, und dadurch eines der einfallsreichsten musikalischen Talente der europäischen Filmmusikszene feiern.
Pandora's Box
FilmKonzert
DIE BÜCHSE DER PANDORA
in Bielefeld, Deutschland
4. November 2016

Bielefelder Philharmoniker
Dirigent und Komponist:
Bernd Wilden
FilmKonzert
IMPRESSIONS OF TCHAIKOVSKY'S OVERTURE 1812
8. Nov. Besançon (Frankreich)
9. Nov. Pays de Montbéliard
19. Nov. Philharmonie de Paris

Orchestre Victor Hugo Franche-Comté
Dirigent: Jean-François Verdier
Musik: Pjotr I. Tschaikowski
MODERN TIMES
FilmKonzert
MODERN TIMES
in Bad Salzgitter, Deutschland
19. November 2016

Staatsorchester Braunschweig
Dirigent: Helmut Imig
Musik: Charles Chaplin
FilmKonzert
THE KID & THE TRAMP
in Bielefeld, Deutschland
6. November 2016

Bielefelder Philharmoniker
Dirigent: Helmut Imig
Musik: Charles Chaplin
THE MATRIX
FilmKonzert
THE MATRIX LIVE
in Hannover, Deutschland
9., 10. & 11. November 2016

NDR Radiophilharmonie
Dirigent: Frank Strobel
Musik: Don Davis
NEW BABYLON
FilmKonzert
DAS NEUE BABYLON
in Helsinki, Finnland
25. November 2016

Finnish Radio Symphony Orchestra
Dirigent: Frank Strobel
Musik: Dimitri Schostakowitsch
FilmKonzert
HENRY V
in Braunschweig, Deutschland
7. November 2016

Staatsorchester Braunschweig
Dirigent: Helmut Imig
Musik: William Walton
METROPOLIS
FilmKonzert
METROPOLIS
in Santiago de Compostela, Spanien
17. November 2016

Real Filharmonía de Galicia
Dirigent: Manuel Coves
Musik: Gottfried Huppertz
FilmKonzert
MODERN TIMES
in Sankt Ingbert, Deutschland
26. November 2016

Saarländisches Staatsorchester
Dirigent: Adrian Prabava
Musik: Charles Chaplin
IWAN DER SCHRECKLICHE - Trailer (ARTE Broadcast)
Verpassen Sie nicht die Fernsehausstrahlung von IWAN DER SCHRECKLICHE
am 7. November 2016 ab 23:10 Uhr auf ARTE! 
Copyright © 2016 European FilmPhilharmonic Institute - EFPI - GmbH, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp