Copy
Frühlingserwachen mit Charlie Chaplin (April und Mai 2016)
Frühlingserwachen mit Charlie Chaplin
What is this thing that comes in spring
that gives us all the itch?

Charles Chaplin
A KING IN NEW YORK (1957)



Frühlingserwachen mit Charlie Chaplin

Auf jeden Winter folgt der Frühling. Dasselbe trifft auch auf die Filme von Charlie Chaplin zu: Auf die frostigen und unwirtlichen Schneelandschaften von THE GOLD RUSH (1925) folgt das wiedererblühende Leben von CITY LIGHTS (1931). Dieser Wechsel der Jahreszeiten spiegelt sich im Terminkalender der EUROPÄISCHEN FILMPHILHARMONIE wider. In den kommenden Monaten gibt es zwischen Norwegen und Österreich, zwischen Deutschland und China zahlreiche Möglichkeiten, die Chaplin-Filme im Konzert zu erleben.
European FilmPhilharmonic Institute
THE GOLD RUSH
Frühlingserwachen mit Charlie Chaplin
Im Rampenlicht und unter Vaudeville-Künstlern aufgewachsen, scheute sich Chaplin nicht davor, selbst die Musik zu seinen Filmen zu komponieren. "Musik", so sagte er, "kam in meine Seele." Seine Musik für THE GOLD RUSH verband er geschickt mit Melodiezitaten von Rimsky-Korsakow und Tschaikowsky. Dieser Film wird in Münster (Deutschland), Wien (Österreich) und Hong Kong (China) aufgeführt.

CITY LIGHTS mit dem unvergesslichen Liebesthema "La violetera" (das sich Chaplin von dem spanischen Komponisten José Padilla "auslieh") wird Zuschauer in Stavanger (Norwegen), Coesfeld und Wolfsburg (beide Deutschland) zum Lachen bringen. Kurzfilme von und mit Charlie Chaplin zeigt das Theater Osnabrück, diesmal begleitet von Neukompositionen aus der Feder von Carl Davis.

Charlie Chaplin und seine unvergleichliche Filmkunst sind in diesem Frühling zwar präsent, sollen jedoch nicht die zahlreichen anderen FilmKonzerte in den Schatten stellen, darunter zwei Filme von Friedrich Wilhelm Murnau: FAUST (1926) mit der Neukomposition von Bernd Schultheis und NOSFERATU (1921) mit der Neukomposition von Bernd Wilden. Und Ende April laden wir ein in die Matrix; Frank Strobel dirigiert den originalen Score von Don Davis.

........................................................................................................

12. April 2016 @ Münster, Deutschland
FilmKonzert THE GOLD RUSH
Sinfonieorchester Münster
Dirigent: Stefan Veselka
 
12. und 13. April 2016 @ Freiburg, Deutschland
FilmKonzert DAS WEIB DES PHARAO
Philharmonisches Orchester Freiburg
Dirigent: Günter A. Buchwald

14. und 15. April 2016 @ Sevilla, Spanien
FilmKonzert CARMEN
Real Orquesta Sinfónica de Sevilla
Dirigent: Mihnea Ignat
 
24. April 2016 @ Florenz, Italien
FilmKonzert WHY WORRY?
Orchestra della Toscana
Dirigent: Carl Davis

28., 29. und 30. April 2016 @ Lyon, Frankreich
FilmKonzert MATRIX. FILM IN CONCERT
Orchestre national de Lyon
Dirigent: Frank Strobel
 
7. Mai 2016 @ Nürnberg, Deutschland
Filmmusikkonzert DIE BLUTIGE WAHRHEIT
Staatsphilharmonie Nürnberg
Dirigent: N.N.


8. Mai 2016 @ Coesfeld, Deutschland
FilmKonzert CITY LIGHTS
Deutsches Filmorchester Babelsberg
Dirigent: Scott Lawton
 
13., 14. und 15. Mai 2016 @ Hong Kong, Volksrepublik China
FilmKonzert THE GOLD RUSH
Hong Kong Philharmonic Orchestra
Dirigent: Frank Strobel
 
22. Mai 2016 @ Regensburg, Deutschland
FilmKonzert FAUST
Philharmonisches Orchester Regensburg
Dirigent: Tetsuro Ban
 
24. Mai 2016 @ Wien, Österreich
FilmKonzert THE GOLD RUSH
ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Dirigent: Cornelius Meister
 
24. Mai 2016 @ Osnabrück, Deutschland
FilmKonzert CHAPLIN SHORTS
Osnabrücker Symphonieorchester
Dirigent: An-Hoon Song
 
27. Mai 2016 @ Belgrad, Serbien
Musik aus den James-Bond Filmen
Belgrade Philharmonic Orchestra
Dirigent: Gabriel Feltz
 
27. Mai 2016 @ Wolfsburg, Deutschland
FilmKonzert CITY LIGHTS
Staatsorchester Braunschweig
Dirigent: Gioele Muglialdo
 
29. Mai 2016 @ Kiel, Deutschland
FilmKonzert NOSFERATU
Philharmonisches Orchester Kiel
Dirigent: Leo Siberski
 
31. Mai 2016 @ Mannheim, Deutschland
Filmmusikkonzert VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Moderation: Manfred Callsen
Dirigent: Frank Strobel

 
2. Juni 2016 @ Stavanger, Norwegen
FilmKonzert CITY LIGHTS
Stavanger Symphony Orchestra
Dirigent: Nick Davies
 
3. Juni 2016 @ Kaiserslautern, Deutschland
Filmmusikkonzert VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Moderation: Manfred Callsen
Dirigent: Frank Strobel
Folgen Sie uns auf:
Website | Facebook | Twitter | YouTube | Soundcloud | Instagram | Forward to Friend 
Copyright © 2016 Die Film-Philharmonie GmbH
Alle Rechte vorbehalten.
FOTOS:
THE GOLD RUSH und CITY LIGHTS (© Roy Export Company S.A.S)

Email Marketing Powered by MailChimp
unsuscribe from this list | update subscription preferences