Copy
Filmmusik unterm Sternenhimmel (Juni, Juli und August 2016)
Film music across the stars
Fly me to the moon
Let me play among the stars...
Bart Howard (1954)
 


Filmmusik unterm Sternenhimmel


Dieser Sommer beginnt mit einer Vielzahl von filmphilharmonischen Konzerten. Reisen zu den Sternen und Geschichten aus der Zukunft befeuern die Vorstellungskraft der Komponisten, die wir in unseren Programmen vorstellen. Zu unserer intergalaktischen Crew gehören u.a. John Williams, Jerry Goldsmith, Elliot Goldenthal, James Horner, Gottfried Huppertz und der Dirigent Frank Strobel - und bei den Open-Air-Konzerten können sogar die Sterne zuhören!
Europäische FilmPhilharmonie
METROPOLIS
SCIENCE FICTION
Fritz Langs Science-Fiction-Meisterwerk METROPOLIS mit Gottfried Huppertz' Originalmusik wird Anfang Juni in Potsdam und Monte-Carlo gezeigt. Wilde und moderne Rhythmen sowie Anklänge von archaischen und mittelalterlichen Melodien machen aus Huppertz' majestätischer Filmmusik den idealen Partner für einen Filmklassiker, der als FilmKonzert zur einer opernhaften und überlebensgroßen Erfahrung wird.

Als nächstes wird die NDR Radiophilharmonie mit unserem neuen Filmmusikprogramm SCIENCE FICTION: MUSIKALISCHE VISIONEN zum Rande des Universums aufbrechen. Die Konzerte finden zwar in Hannover statt, doch selbst vom Ufer des Maschsees aus kann das Publikum mit Hilfe von Jerry Goldsmiths bahnbrechender Musik mühelos auf den PLANET DER AFFEN reisen. Die Begegnung mit dem freundlichen Außerirdischen E.T. und seinen Kollegen aus der gar nicht so UNHEIMLICHEN BEGEGNUNG DER DRITTEN ART wird durch den Melodienreichtum von John Williams ermöglicht. Elliot Goldenthals eklektische Musik begleitet die Konfrontation von Ellen Ripley mit einem bösartigen Alien. Das Raumschiff mit Commander Frank Strobel am Steuer erreicht die Grenzen des Weltalls mit den STAR-TREK-Musiken von Alexander Courage und Michael Giacchino. Zu den weiteren Highlights zählt Musik aus den KRIEG-DER-STERNE-Filmen, darunter auch der bislang letzte Teil THE FORCE AWAKENS, und versteckte Schätze wie die futuristischen Filmerzählungen GATTACA (Michael Nyman) und TWELVE MONKEYS (Paul Buckmaster).

Unsere inzwischen klassisch zu nennende Konzertreihe MEISTERREGISSEURE UND IHRE KOMPONISTEN kehrt in diesem Sommer zurück und feiert zwei bekannte und fruchtbringende kreative Partnerschaften. Die Zusammenarbeit zwischen Steven Spielberg und John Williams stellen wir in Rom und in Kopenhagen vor, während die fantastische Welt von Federico Fellini und Nino Rota das Publikum in Athen verführen wird. Alle diese Konzerte wird Frank Strobel dirigieren: beim Orchestra della Accademia Nazionale di Santa Cecilia, beim Tivoli Symphony Orchestra und beim Athens State Orchestra.

Wir laden Sie herzlich ein, in unserem Terminkalender zu stöbern und viele weitere Konzerte unterm Sternenhimmel zu entdecken. Beispielsweise unsere Produktion JAGD AUF 007 - EINE NACHT MIT JAMES BOND im Rahmen der Thurn und Taxis Schlossfestspiele in Regensburg. Und freuen Sie sich heute schon auf die neuen FilmKonzerte im Herbst, darunter die Weltpremiere IWAN DER SCHRECKLICHE / IWAN GROSNY COMPLETE von Sergej Eisenstein mit der frisch rekonstruierten monumentalen Filmmusik von Sergej Prokofjew.

Wir wünschen Ihnen einen langen und friedvollen Sommer.


........................................................................................................

3. Juni 2016 @ Kaiserslautern, Deutschland
Filmmusikkonzert VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Dirigent: Frank Strobel
Moderation: Manfred Callsen

5. Juni 2016 @ Potsdam, Deutschland
FilmKonzert METROPOLIS
Deutsche Filmorchester Babelsberg
Dirigent: Matt Dunkley

11. Juni 2016 @ Monte-Carlo, Monaco
FilmKonzert METROPOLIS
Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo
Dirigent: Gioele Muglialdo


16., 17. und 18. Juni @ Hannover, Deutschland
Filmmusikkonzert SCIENCE FICTION -  MUSIKALISCHE VISIONEN
NDR Radiophilharmonie
Dirigent: Frank Strobel

23. Juni 2016 @ Reutlingen, Deutschland
FilmKonzert CITY LIGHTS
Württembergische Philharmonie Reutlingen
Dirigent: Valtteri Rauhalammi

1. Juli 2016 @ Kopenhagen, Dänemark
Filmmusikkonzert GREAT DIRECTORS AND THEIR COMPOSERS: STEVEN SPIELBERG & JOHN WILLIAMS
Tivoli Symphony Orchestra
Dirigent: Frank Strobel

5. Juli 2016 @ Athen, Griechenland
Filmmusikkonzert GREAT DIRECTORS AND THEIR COMPOSERS: FEDERICO FELLINI & NINO ROTA
Athens State Orchestra
Dirigent: Frank Strobel

10. Juli 2016 @ Ludwigshafen/Rhein, Deutschland
Filmmusikkonzert VON BABELSBERG NACH HOLLYWOOD
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Dirigent: Frank Strobel
Moderation: Manfred Callsen

14. und 15. Juli 2016 @ Duisburg, Deutschland
FilmKonzert SAFETY LAST
Duisburger Philharmoniker
Dirigent: Carl Davis

24. Juli 2016 @ Regensburg, Deutschland
Filmmusikkonzert JAGD AUF 007 - EINE NACHT MIT JAMES BOND
Joyce van de Pol und Dennis Legree, Gesang
The Sound of Hollywood Orchestra & Band
Dirigent: Christian Schumann

28. Juli 2016 @ Rom, Italien
Filmmusikkonzert GREAT DIRECTORS AND THEIR COMPOSERS: STEVEN SPIELBERG & JOHN WILLIAMS
Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia
Dirigent: Frank Strobel

28. August 2016 @ Eutin, Deutschland
FilmKonzert CITY LIGHTS
Kammerphilharmonie Lübeck
Dirigent: Leo Siberski


27. und 28. August 2016 @ Krefeld, Deutschland
FilmKonzert THE CABINET OF DR. CALIGARI
Niederrheinische Sinfoniker
Dirigent: Andreas Fellner
Folgen Sie uns auf:
Website | Facebook | Twitter | YouTube | Soundcloud | Instagram | Forward to Friend 
Copyright © 2016 Die Film-Philharmonie GmbH
Alle Rechte vorbehalten.
Fotos:
FRANK STROBEL: © UGO PONTE
METROPOLIS: © MURNAU STIFTUNG


Email Marketing Powered by MailChimp
unsuscribe from this list | update subscription preferences