Copy
NEWSLETTER VON ROMANUS OTTE
Freitag , 29. Mai 2020
Liebe Insider,

heute geht es um Befindlichkeiten. Wenn wir während des Lockdowns mit Freunden gesprochen haben oder sie jetzt wieder treffen, fällt meist schnell diese Frage: „Wie geht es Dir in dieser besonderen Zeit.“

In diesem Newsletter geht es darum, wie es Eltern und Familien geht, wie den Chefs und um ein besonderes Empfinden: Einsamkeit. Aber handfeste Tipps gibt es auch, zum Beispiel dazu, was sich im Juni alles ändert. Beginnen wir aber mit dem Gesprächsthema Nummer 1 überhaupt: dem Wetter. 

Wann ist die UV-Strahlung am höchsten, was sagt die Regenwahrscheinlichkeit? Viele können das Wetter und seine Risiken schlecht einschätzen


Viele Deutsche haben Probleme bei der Einschätzung des Wetters und seiner Folgen. Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung befragte dazu über 1.000 Menschen zwischen 14 und 93 Jahren. Nur wenige wussten, wann die UV-Strahlung ihren Höchststand erreicht, ab welcher Temperatur Bodenfrost entstehen kann und was die Regenwahrscheinlichkeit aussagt.
Hier lesen

Produktiv, aktiv, aber auch besorgt, müde und unter Druck: Eine Umfrage zeigt, wie sich Chefs in der Corona-Krise fühlen


Dieses Ergebnis kann ich bestätigen: Die Jobplattform StepStone hat Führungskräfte gefragt, wie sie sich während der Corona-Krise fühlen. Typisch sind gemischte Gefühle. Auf der einen Seite fühlen sich viele Chefs produktiv, engagiert und herausgefordert. Auf der anderen Seite stehen Sorgen und eine hohe Belastung.

Bei mir überwiegt bisher eindeutig der positive Stress, aber der Grat ist schmal. Übrigens: Die Mitarbeiter bewerteten das Verhalten ihrer Vorgesetzten überwiegend positiv. Ich hoffe, dieses Ergebnis können auch meine Mitarbeiter teilen. 
Hier lesen

Die Zufriedenheit von Eltern sinkt in der Corona-Krise durch Erschöpfung, Existenzangst und Schuldgefühle


Wissenschaftle zweier Universitäten haben 25.000 Eltern in Deutschland zu ihrer Situation befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass Eltern ihre Kinder während der Covid-19-Pandemie als zufriedener einschätzen als sich selbst. Viele Eltern leiden unter finanziellen Sorgen, Unsicherheit und fehlenden Rückzugsmöglichkeiten.
Hier lesen

Er flog mit dem Hubschrauber zur Arbeit und landete im Knast. Jetzt findet der Insolvenzverwalter noch 14 Millionen bei „Big T“. Das Leben von Thomas Middelhoff.

Die Aufarbeitung des Falls Thomas Middelhoff ist noch nicht vorbei. Der einstige Top-Manager lebte im Luxus, bevor er Anfang 2015 nach einer Verurteilung Privatinsolvenz anmeldete. Wie konnte der einst gefeierte Manager so tief abstürzen?

Hier lesen

Das ändert sich im Juni 2020: 

Reisen, Schulen, Autoprämien und Kaufgutscheine, Abstandsgebote, Apple, Hitzewarnung

Hier lesen

Das Ende der Dinosaurier: eine Simulation klärt das geheimnisvolle Massensterben vor 66 Millionen Jahren auf
 

Vor 66 Millionen Jahren schlug ein großer Asteroid auf der Erde ein und sorgte für das Massensterben der Dinosaurier. Forscher untersuchten nun den Einschlagswinkel des Asteroiden und simulierten die Folgen. 
Hier lesen

Zum Schluss noch dies:

Einsamkeit ist ein Phänomen des Alters? Eine weltweite Studie zeigt: Die einsamsten Menschen sind junge Männer

  • Das Gefühl von Einsamkeit wird durch individuelle und kulturelle Faktoren beeinflusst.
  • Inwieweit unser Alter, das Geschlecht und die kulturelle Zugehörigkeit mit Einsamkeit zusammenhängen, zeigt eine neue Studie. 
  • Die einsamsten Menschen sind jung und männlich, und leben in individualistischen Gesellschaften.
Hier lesen

... und ein Link zum Lächeln. 
 

falls ihr schon immer einmal Garage, Dachboden und Keller aufräumen wolltet, könnt ihr das ja einmal nachbauen. Oder: Was herauskommen kann, wenn Männer über Wochen wegen Corona Haus und Garten nicht verlassen dürfen.  

Hier anschauen

Ich wünsche Euch einen guten Freitag.
Baut was Schönes.  

Euer 



Chefredakteur
Business Insider Deutschland 

Ich  freue mich über Eure Anregungen, Wünsche und Kritik. Schreibt gern an romanus.otte@businessinsider.de

     
     
Wenn Euch unser Newsletter gefällt, leitet diese Mail bitte weiter.

Wenn Euch der Newsletter weitergeleitet wurde, könnt Ihr ihn hier abonnieren.

Facebook
Twitter
Instagram
Xing
LinkedIn
Startseite
Credits

 ©  Ethan Miller/Getty Images /  REUTERS/Ina Fassbender / CARL DE SOUZA/AFP via Getty Images

Unsere Postadresse:
Business Insider Deutschland GmbH
Axel-Springer-Strasse 65
Berlin 10888
Germany

Add us to your address book


Hier könnt ihr eure Newsletter-Einstellungen bearbeiten oder euch abmelden.
Copyright © 2020 Business Insider Deutschland GmbH, All rights reserved.