Copy
THEMA: Keine Pause für die Menschenrechte!
<<Language>> *|HTML:MMERGE6|* <<Titel>> <<Last Name>>!

Es ist Sommer.
Für viele die Zeit, um zu betrachten, was bisher geschehen ist, um durchzuatmen, sich zu erholen und Kraft für die bevorstehenden Aufgaben zu sammeln. So ist das auch am BIM.

Bevor wir im Sommer neue Kräfte sammeln, haben wir einige spannende Projekte abgeschlossen: Unsere Studie zur EU-Asylpolitik ist fertig, die wir dank Ihrer Unterstützung über respekt.net finanzieren konnten.
Im Rahmen unseres
ClimAccount-Forschungsprojektes, das sie schon aus unserer Geschichte für die Menschenrechte "Am Fluss" kennen, haben wir ein Policy-Briefing verfasst, in dem wichtige Maßnahmen zu Menschenrechten & Klimawandel festgehalten wurden.

Wir nutzen den Sommer unter anderem, um gemeinsam mit jungen KollegInnen an den Menschenrechten zu arbeiten: im Rahmen der Straniak Academy for Democracy and Human Rights. Diese Summerschool für junge MenschenrechtsexpertInnen können wir dank der Unterstützung des Hauptsponsors, der Straniak-Stiftung, bereits zum vierten Mal durchführen. Dieses Jahr findet sie Anfang September in Ulcinj/Montenegro statt. Sie sehen: Unterstützung, die wirkt.  


Natürlich sammeln wir über den Sommer auch Energie für jene Projekte, die wir im Herbst weiterführen oder neu beginnen werden: So werden wir den Kommentar zur Antifolterkonvention überarbeiten, den Sie ja ebenfalls aus unseren Geschichten für die Menschenrechte kennen.

Apropos Zukunft:
In regelmäßigen Abständen wollen wir ab sofort in unserer Debatten-Ecke zum Datenschutz die Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung auf die österreichische Rechtslage beleuchten.

Wie Sie sehen, es gibt weiterhin viel zu tun am BIM und in unserer Arbeit für die Menschenrechte.
Wir halten Sie auf dem Laufenden.


Einstweilen wünschen wir Ihnen einen schönen, erholsamen Sommer und  freuen uns, wenn auch Sie uns weiterhin bei unserer Arbeit unterstützen und begleiten!

Mit herzlichen Grüßen

Das BIM Leitungsteam
Patricia Hladschik, Manfred Nowak, Fiona Steinert, Hannes Tretter
Background: FRAME Highlevel Lectures
In den Videos der FRAME Highlevel Lectures on Human Rights and the EU erläutern internationale Menschenrechts- expertInnen aktuelle Herausforderungen aus Forschung und Praxis.
Lectures anschauen
BIM Policy Briefing: ClimAccount
Wie sich klimapolitische Maßnahmen auf Menschenrechte auswirken und wie menschenrechtskonforme Klimapolitik aussehen könnte, ist in diesem Policy Briefing zu lesen.
Policy Briefing lesen
Schaffen Sie Wirkung!
Menschenrechtsforschung kostet Geld. Geld schafft Zeit. Zeit, um Menschenrechte weltweit umzusetzen.
Unterstützen Sie uns dabei. Werden Sie Mitglied im BIM CIRCLE.
Menschenrechte unterstützen
Was sonst noch  am BIM geschah:
Grundrechteforum: Ende Juli fand in Wien das Grundrechteforum der EU Grundrechteagentur FRA statt, bei dem auch zahlreiche ExpertInnen des BIM mit internationalen KollegInnen viele menschenrechtsrelevante Themen diskutierten.
Der BIM CIRCLE. Wirkungskreis Menschenrechte ist eine Initiative des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte (http://bim.lbg.ac.at).

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.humanrights.at/bim-circle.

Newslettersettings:
Abmelden // Aktualisieren Sie Ihre Einstellungen

Zur besseren Ansicht: Dieses E-Mail im Browser ansehen

 






This email was sent to <<E-Mail Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte · Freyung 6 · Vienna 1010 · Austria

Email Marketing Powered by MailChimp