Copy
THEMA: Menschenrechte unermüdlich einmahnen!
Liebe Freundinnen und Freunde des BIM!

Das Jahr 2016 war in menschenrechtlicher und demokratiepolitischer Hinsicht eine große Herausforderung – in Österreich, Europa und weltweit. Unsere Antworten darauf sind Fachkompetenz, Versachlichung sowie beharrliches Engagement und nimmermüdes Einmahnen der menschenrechtenrechtlichen Verantwortung auf allen Ebenen. Was für uns unerlässlich ist und wofür wir uns herzlich bedanken möchten, sind Ihr Interesse an den Menschenrechten und Ihre kontinuierliche Unterstützung des BIM und unserer Arbeit für die Menschenrechte!
Und da jetzt ja die Jahreszeit für Wünsche ist, äußern wir einen: Bleiben Sie uns und unserer Arbeit gewogen und unterstützen Sie uns auch 2017 im Rahmen des BIM CIRCLE. Wirkungskreis Menschenrechte! Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Wir freuen uns, Sie im Jahr 2017 wieder zu sehen und mit Ihnen die Ergebnisse unserer Forschungstätigkeit zu diskutieren – bei unseren öffentlichen Veranstaltungen oder im Rahmen des BIM CIRCLE Kamingesprächs für unsere Mitglieder im Frühling 2017.

In diesem Sinn wünschen wir Ihnen und Ihren Verbundenen frohe und friedliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2017!

Herzliche menschenrechtliche Grüße sendet Ihnen im Namen aller MitarbeiterInnen das BIM Leitungsteam!
Patricia Hladschik, Manfred Nowak, Fiona Steinert, Hannes Tretter

PS: Auch 2017 werden wir am BIM für die Menschenrechte forschen.
Unterstützen Sie unsere Arbeit: Werden Sie Mitglied im  BIM CIRCLE. Wirkungskreis Menschenrechte!


 
BIM arbeitet mit der Juristin Ceren Uysal
Die türkische Juristin Ceren Uysal wird als Gastforscherin am BIM ihre kritische Arbeit fortführen. Kürzlich wurde ihr der Dr. Georg Lebiszczak-Preis für Meinungsfreiheit verliehen.
Mehr zur Preisverleihung
Wiedergewählt: Karin Lukas
BIM Expertin Karin Lukas wurde als österreichisches Mitglied des Europäischen Sozialausschusses wiedergewählt. Sie wird weiterhin die Umsetzung der Sozialcharta  unterstützen.
Interview anschauen
Schaffen Sie Wirkung!
Menschenrechtsforschung kostet Geld. Geld schafft Zeit. Zeit, um Menschen-rechte umzusetzen. Unterstützen Sie unsere Arbeit für die Menschenrechte! Werden Sie Mitglied im BIM CIRCLE!
Menschenrechte unterstützen
Suchen Sie noch nach Lesetipps für die Feiertage? Wir empfehlen Ihnen folgende aktuelle Publikationen, die von den KollegInnen des BIM (mit)geschrieben wurden: Last but not least, falls sie noch auf der Suche nach wertvollen Kinder- und Jugendbüchern als Geschenk sind:
Der BIM CIRCLE. Wirkungskreis Menschenrechte ist eine Initiative des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte (http://bim.lbg.ac.at).

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.humanrights.at/bim-circle.

Newslettersettings:
Abmelden // Aktualisieren Sie Ihre Einstellungen

Zur besseren Ansicht: Dieses E-Mail im Browser ansehen

 






This email was sent to <<E-Mail Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte · Freyung 6 · Vienna 1010 · Austria