Copy
Hallo, hier ist Bettina
 
Energie folgt immer der Aufmerksamkeit

Alle Ereignisse, die gerade im Kollektiv und bei jedem Einzelnen sind, tackten in einer Geschwindigkeit, wo sich Jeder fragenkann, ob er da überhaupt noch mithalten kann. Über Jahrtausende war die Menschheit gespalten. Es ging sozusagen immer ums Überleben.

Doch die Zeit ist jetzt reif, eine neue Welt mit zu gestalten, die auf Würde, Liebe, Respekt, Achtsamkeit und Frieden basiert. Es gibt nicht nur ein rechts und ein links, ein Oben und ein Unten, ein weibliches Prinzip und ein männliches Prinzip, es gibt noch ganz viel dazwischen. Und so gibt es auch nicht nur ein Richtig und ein Falsch. Umso wichtiger ist es gerade, einen klaren Geist zu haben und die Aufmerksamkeit auf das zu richten, was Du willst.

 



Wie ist Deine innere Haltung?

 
Es geht vom Sehen zum Schauen, vom Hören zum Lauschen und vom Wissen zum Empfinden.
 
  • Wie ist Deine Präsenz?
  • Wie nimmst Du die Welt um Dich herum wahr?
 
Wir sind gerade in einem Übergang von der Sinneswahrnehmung zur Bewusstseinswahrnehmung. Es geht um die innere Evidenz. Das ist Deine Wirklichkeit. Es ist (D)ein tiefes inneres Wissen.
 
Bereits in den 60er Jahren sprach Jean Gebser, ein Schweizer Kulturphilosoph vom aufscheinenden Zeitalter. Alles wird aufgedeckt, wird jetzt transparent. Alte Egos bäumen sich gerade nochmal auf, um an den alten Strukturen festzuhalten. Doch alles kommt ans Licht. Das Unsichtbare wird transparent.
 
Wenn sich Ende September Jupiter und Saturn im Wassermann treffen ist die rasante, globale Vernetzung nicht mehr aufzuhalten.
 
Wir brauchen eine innere Haltung zum Licht des neuen Bewusstseins. Doch diese Haltung führt nicht über das Ego, sondern über das Innehalten. Es geht um die Beziehung, die Du zu Dir selbst hast. Es ist ein „In-Sich-Hineinlauschen“ und ein „In-Sich-Hineinspüren“ zum Licht.
 
Der Körper, den wir haben, der Leib, der wir sind
 
Die Seele ist nicht in uns, wir sind in der Seele. Leibarbeit ist die Beziehung zu Deinem Wesenskern. In jedem Entwicklungsprozess ist es wichtig, dass der Therapeut oder Coach ein Verständnis von Leiblichkeit (Seele) hat. In unserer Entwicklung können wir die Seele nicht außer Acht lassen. Der Körper an sich ist Ausdruck von Seelen- und spirituellen Geschehen und verbindet sich über die Atmung und Sinneswahrnehmung in jedem Moment mit der materiellen Welt. Das bedeutet, dass die Einflüsse aus vergangenen Leben in Deinem Schwingungsfeld vorhanden sind. So macht es ganz viel Sinn, zu wissen, warum Du Dich gerade zu dieser Zeit, an diesem Ort, in dieser Umgebung und mit diesen Menschen inkarniert hast. Und vielleicht möchtest Du noch ein Stück weitergehen und Dich fragen, welchen Seelenauftrag Du Dir für diese Inkarnation vorgenommen hast?
 
Richte Deine Aufmerksamkeit nach innen. Erkenne Dich, wer Du wirklich bist. Und dann frage Dich immer wieder:
  • Was ist mein Auftrag in dieser Welt?
  • Wie bin ich in dieser Welt unterwegs?
  • Glaube ich daran, dass ich ein willkommener Gast bin?
  • Glaube ich daran, dass das Leben es gut mit mir meint?
 
Die Antwort wird kommen. Und dann richte Deinen Geist neu aus. Gehe weiter mit dieser Erkenntnis. Jeder hat seinen Platz in dieser Welt. Und das Universum macht keine Fehler. 
Deine Gaben in der neuen Welt sind gefragt. Wir alle können dankbar dafür sein, an diesem Wandel, was auch ein Wertewandel ist, mitwirken zu dürfen.

SAVE THE DATE
Systemische Aufstellung 2020


20.06.2020
05.09.2020
13.11.2020




Systemische Aufstellung
 
Sich selber wahrnehmen, ein Leben in Freude führen, frei sein von Verstrickungen und individuelle Lösungen sind die Grundlage für ein erfülltes Leben. Ich lade Dich herzlich ein zum Seminar „Systemische Aufstellung“ in Köln/Umgebung und freue mich, wenn Du dabei bist.
 
Wir alle haben ein Recht, frei zu sein, frei zu handeln, frei von Schuld und Anhaftungen. Wir haben ein Recht auf ein eigenes Leben in Freude und Lebendigkeit. Doch oft hindern uns Überlagerungen und Verstrickungen daran.

Nutzen einer Aufstellung:
 
Die Systemische Strukturaufstellung bringt die Ursache ans Licht und findet eine annehmbare Lösung für alle an dem System Beteiligten. Es ist als würde sich eine alte Tür schließen und eine neue Tür öffnen. Das Ziel einer Aufstellung ist es, das jeder seinen authentischen Platz bekommt. Du selbst bestimmst, was Du von deinem Anliegen preisgeben möchtest – Du kannst wählen zwischen offener und verdeckter Aufstellung.
 
Repräsentanten schildern mir immer wieder, dass sie Vertrauen in die eigene Wahrnehmung gewinnen und Verständnis für sich selbst und andere entwickeln. Eine Anmeldung erfolgt ausschließlich an info@bettinapruemmer.de
 
Eigene Aufstellung    198 € plus gesetzlicher MwSt.
Repräsentant              89 € plus gesetzlicher MwSt.
 
https://www.bettinapruemmer.de/seminare/
 
Das Leben in Stille erfahren
Achtsamkeit und Meditation in der Kölner Südstadt
Zur Ruhe kommen durch Meditation

Während der Einschränkungen werden Termine angeboten. Die Meditationen finden im Zweier Setting zu folgenden Terminen statt:


03.06.20
08.06.20
10.06.20
15.06.20
17.06.20
22.06.20
24.06.20
29.06.20
01.07.20
 
Wir beginnen jeweils um 19 Uhr in der Veledastr. 6. Deine Wertschätzung liegt bei 15 €. Der Kreis ist offen für wirklich Interessierte. An diesen Abenden gibt es auch immer wieder eine Gelegenheit, sich im Anschluss auszutauschen und Fragen zu stellen. Eine kurze telefonische Anmeldung reicht.

Made By Love

Bettina
 
P.S.

Ich werde oft gefragt, ob man die Texte weiter geben darf. Ja, Du kannst den Newsletter gerne im Original weiter geben.
 
info@bettinapruemmer.de
https://www.bettinapruemmer.de/achtsamkeit-und-meditation/

Bettina Prümmer
Menschlichkeit & Training, Personal Coaching
USt.IdNr. DE321010339
www.bettinapruemmer.de
info@bettinapruemmer.de
+49 (0221) 7103541






This email was sent to <<E-Mail Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Personal Coaching & Training Bettina Prümmer · Veledastr. 6 · Köln 50678 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp