Copy
Bis an der DV!

Liebe Leserinnen und Leser
 
In drei Wochen findet unsere Delegiertenversammlung statt – wir freuen uns, unsere Mitglieder in Schaffhausen zu begrüssen. Im öffentlichen Teil am Nachmittag bieten wir Workshops zum hochaktuellen Thema weltweite Solidarität.

Freundliche Grüsse
Dorothea Forster und Liselotte Fueter, Co-Präsidentinnen EFS
Letzte Möglichkeit zum Anmelden: Delegiertenversammlung EFS
Noch ist eine Anmeldung für unsere Delegiertenversammlung vom 30. April 2016 möglich. Anmelden können Sie sich bis am 15. April auf unserer Website oder direkt bei der Geschäftsstelle. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!
Mehr…
Weckruf unterzeichnen
Die EFS unterstützen den Weckruf gegen Hunger und Armut von Alliance Sud. Setzen Sie ein Zeichen für weltweite Solidarität und gegen die geplanten massiven Kürzungen in der Entwicklungszusammenarbeit. Unterzeichnen auch Sie den Weckruf, um zu verhindern, dass das Parlament bei den Ärmsten dieser Welt spart.
Mehr...
Vernehmlassung Lohngleichheit
Das Gleichstellungsgesetz soll revidiert werden, um Lohngleichheit zu erreichen. Firmen mit 50 und mehr Mitarbeitenden sollen dazu verpflichtet werden, alle vier Jahre eine Lohnanalyse durchzuführen. Die EFS fordern in ihrer Vernehmlassungsantwort griffigere Massnahmen. Zusammen mit dem SKF haben wir das kommuniziert.
Mehr…
Vernehmlassung Ergänzungsleistungen
Der Bundesrat plant Anpassungen bei den Ergänzungsleistungen (EL) zur AHV. Viele Frauen sind im Alter von Armut betroffen und auf Ergänzungsleistungen angewiesen. Die EFS setzen sich in ihrer Vernehmlassungsantwort dafür ein, dass die Ergänzungsleistungen nicht gekürzt werden, um Frauen auch im Alter ein würdiges Leben zu garantieren.
Mehr...
Fröhlich scheitern – 2. Basler Sommerakademie
Am 2. Juli 2016 veranstalten das Basler Forum für Zeitfragen, das Projekt Frauentheologie, die IG feministische Theologinnen und das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft eine Tagung, die einen Blick ins Triebwerk des Scheiterns und Wiederauf(er)stehens wirft.
Mehr...
Gewinnen Sie Kinotickets für «Fragments du paradis»!
Egal ob Gläubige, Agnostiker oder Atheisten: Im Angesicht des Todes hat jede und jeder das Bedürfnis nach einer Vorstellung des Jenseits. Was ist übrig geblieben vom Paradies, das einst ewiges Glück versprach? Der Film begibt sich auf eine persönliche, bewegende und unkonventionelle Entdeckungsreise der Darstellungen dieses Ortes der Hoffnung und des Zweifels.
Mehr…
Teilnahme: Schreiben Sie eine Mail mit Name/Adresse/Mailadresse an: komm@efs.ch
Copyright © 2016 Evangelische Frauen Schweiz, All rights reserved.


Ich möchte den Newsletter nicht mehr erhalten.

Ich möchte den Newsletter an eine andere E-Mail-Adresse erhalten.

Email Marketing Powered by MailChimp