Copy
View this email in your browser
#Diagonale17  #FestivalOfAustrianFilm
Newsletter,
2. April 2017

 

Gestern Abend wurden im Rahmen der Diagonale-Preisverleihung im Orpheum Graz Österreichs höchstdotierte Filmpreise im Wert von rund € 130.000 vergeben. Wir gratulieren allen Preisträger/innen herzlich! Die Preisträger/innenfilme laufen heute im UCI Annenhof und im Schubertkino.

Preisträger/innenfilme heute im Kino

13.30 Uhr, Schubertkino 2 – Pferdebusen, MATHIAS, SPIELFELD
16 Uhr, Schubertkino 2 – Menschen und Mächte – Flucht in die Freiheit
17 Uhr, Schubertkino 2 – Unten
17.30 Uhr, Schubertkino 1 – Publikumspreis: Preisverleihung & Filmscreening
19 Uhr, UCI Annenhof 6 – Was uns bindet
20 Uhr, Schubertkino 1Die Liebhaberin
 

Großer Diagonale-Preis
des Landes Steiermark

Bester österreichischer Spielfilm


Lukas Valenta Rinner für Die Liebhaberin

€ 21.000 – gestiftet vom Land Steiermark/Kultur, The Grand Post – Audio & Picture Post Production, Mischief Films – Filmdatensicherung

 

Großer Diagonale-Preis
des Landes Steiermark

Bester österreichischer Dokumentarfilm


Ivette Löcker für Was uns bindet

€ 21.000 – gestiftet vom Land Steiermark/Kultur, The Grand Post – Audio & Picture Post Production, Mischief Films – Filmdatensicherung

 

Diagonale-Preis
Innovatives Kino der Stadt Graz

Bester innovativer Film, Experimental- oder Animationsfilm


Katrina Daschner für Pferdebusen

€ 9.000 – gestiftet vom Kulturressort der Stadt Graz und Golden Girls Filmproduktion

Diagonale-Preis Kurzspielfilm
Bester Kurzspielfilm


Clara Stern für MATHIAS

€ 5.000 – gestiftet von INNEN/AUSSEN/NACHT und The Grand Post – Audio & Picture Post Production

Diagonale-Preis Kurzdokumentarfilm
der Diözese Graz-Seckau

Bester Kurzdokumentarfilm


Kristina Schranz für SPIELFELD

€ 4.000 – gestiftet von der
Diözese Graz-Seckau

Diagonale-Preis
der Jugendjury des Landes Steiermark

Bester Nachwuchsfilm


Santiago Rodríguez Durán für
Revolución Solar

€ 4.000 – gestiftet vom Land Steiermark/Jugend

Diagonale-Schauspielpreis
für einen bemerkenswerten Auftritt einer
österreichischen Schauspielerin in einem Wettbewerbsfilm der Diagonale’17


Verena Altenberger für Die beste aller Welten

€ 3.000 – gestiftet von der VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden

Diagonale-Schauspielpreis
für einen bemerkenswerten Auftritt eines
österreichischen Schauspielers in einem Wettbewerbsfilm der Diagonale’17


Philipp Hochmair für KATER

€ 3.000 – gestiftet von der VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden

Diagonale-Preis Bildgestaltung
des Verbandes österreichischer Kameraleute AAC

Beste Bildgestaltung Spielfilm


Wolfgang Thaler und Sebastian Thaler für Ugly

€ 3.000 – gestiftet von der VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden

Diagonale-Preis Bildgestaltung
des Verbandes österreichischer Kameraleute AAC

Beste Bildgestaltung Dokumentarfilm


Attila Boa für UNTITLED

€ 3.000 – gestiftet von der VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden

Diagonale-Preis Schnitt des Verbandes Filmschnitt aea
Beste künstlerische Montage Spielfilm


Ulrike Kofler, Monika Willi und Christoph Brunner für WILDE MAUS

€ 3.000 – gestiftet von der VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden

Diagonale-Preis Schnitt des Verbandes Filmschnitt aea
Beste künstlerische Montage Dokumentarfilm


Christin Veith und Cordula Thym für RELATIV EIGENSTÄNDIG

€ 3.000 – gestiftet von der VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden

Diagonale-Preis Sounddesign
des Verbandes österreichischer Sounddesigner/innen VOESD

Bestes Sounddesign Spielfilm


Nahuel Palenque für Die Liebhaberin

€ 1.500 – gestiftet von PRISMA FILM

Diagonale-Preis Sounddesign
des Verbandes österreichischer Sounddesigner/innen VOESD

Bestes Sounddesign Dokumentarfilm


Peter Kutin und Florian Kindlinger für
Homo Sapiens

€ 1.500 – gestiftet von PRISMA FILM

Diagonale-Preis Szenenbild des Verbandes österreichischer Filmausstatter/innen VÖF
Bestes Szenenbild Spielfilm


Veronika Merlin für Die beste aller Welten

€ 3.000 – gestiftet von der VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden

Diagonale-Preis Kostümbild des Verbandes österreichischer Filmausstatter/innen VÖF
Bestes Kostümbild Spielfilm


Monika Buttinger für Die Migrantigen

€ 3.000 – gestiftet von der VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden

Preis Innovative Produktionsleistung der VAM – Verwertungsgesellschaft
für audiovisuelle Medien

Innovative Produktionsleistung im
Bereich Film


Der Preis Innovative Produktionsleistung
wird geteilt und geht ex aequo an:

Allegro Film für Bauer unser
Vento Film für Mister Universo
Wega Film für WILDE MAUS

€ 22.500 – gestiftet und vergeben von der
VAM – Verwertungsgesellschaft für audiovisuelle Medien
Wir danken unseren Partnern:
___
Diagonale
Festival des
österreichischen Films
Festival of
Austrian Film

Graz, 28. März
–2. April 2017
Büro Wien
Rechnungsadresse
Billing Address
Forum österreichischer Film
Rauhensteingasse 5­/5
10­10 Wien, Austria
T +43 (0) 1 595 45 56
F +43 (0) 1 595 45 56-10
Büro Graz
c/o Hotel Weitzer
Grieskai 12–16
8020 Graz, Austria
T +43 (0) 316 82 28 18
F +43 (0) 316 82 28 18-10
office@diagonale.at
www.diagonale.at
Facebook
Twitter
Instagram
Vimeo
Impressum
Foto: Diagonale/Raneburger

Copyright © Diagonale, Festival des österreichischen Films
Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list