Copy
FB FB
Twitter Twitter
Instagram Instagram
Newsletter im Browser anzeigen Newsletter im Browser anzeigen
Newsletter 02/2020
Liebe Kunden, Freunde, Bodhráninteressierte - Willkommen zu meinem Newsletter!
Es gibt ein paar Neuigkeiten, daher kommt hier der erste Newsletter im Jahre 2021
  • 39. BodhránWeekend, großes Jubiläum
  • CoreLine Mini und Maxi
  • Rückblick auf 2020
  • Gutschein
39. BodhránWeekend, großes Jubiläum

39. BodhránWeekend!

Jubiläumswochenende! 20 Jahre BodhránWeekend!

12. -14. Februar 2021

BodhránWeekend Online!


Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation findet auch das 39. BodhránWeekend online statt. Die guten Erfahrungen aus dem 38. BodhránWeekend, welches ebenfalls online stattfand, fließen in dieses Jubiläumswochenende ein. Neben den gesundheitlichen Aspekten bietet diese Version auch eine Chance für diejenigen, die sonst aus logistischen Gründen nicht an einem BodhranWeekend teilnehmen können. Der Tradition der letzten Jubiläumswochenden folgend, haben wir auch diesmal eine dritte Lehrerin engagiert. Außerdem haben wir ein buntes Programm rund um den Unterricht zusammengestellt, welches auch Christian Hedwitschak und Stevie Moises integriert.

Im Mittelpunkt stehen Kurse für absolute Anfänger, Anfänger, fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene, zusätzlich gibt es folgende Programmpunkte:
  • Marissa Waite aus Schottland als dritte Lehrer*in! Marissa ist eine hervorragende Spielerin und Lehrerin. Sie hat viel Erfahrung insbesondere mit Online Unterricht und wir freuen uns sie an Board zu haben.
  • Konzert mit Broom Bezzums: Broom Bezzums zeichnen ein exklusives Konzert für die Teilnehmer auf, welches zum BodhranWeekend für die Teilnehmer veröffentlicht wird. Das Konzert kommt als Aufzeichung mit mehreren Kameras und hervorragender Soundqualität zu Euch!
  • Mehr Unterricht: Alle Teilnehmer*innen haben zweimal Unterricht bei den drei Lehrern, insgesamt also über eine Stunde mehr reine Kurszeit als bei einem normalen Wochenende. In der freien Zeit können die Teilnehmer*innen am Unterricht der anderen Gruppen teilnehmen! Somit kann Jeder 12 Kurseinheiten besuchen!
  • Handouts: Zu allen Kursen gibt es Schlagmuster Handouts und Soundbeispiele im mp3 Format zum Herunterladen. Alle Teilnehmer*innen können alle Schlagmuster/Soundbeispiele zu jedem Kurs einsehen und herunterladen.
  • Leihbodhráns: Auch diesmal gibt es Leihbodhráns! Wir verschicken hochwertige CoreLine Bodhráns für unsere Schüler, falls benötigt.
  • Questions & Answers: Fragerunde in lockerer Atmosphäre mit Marissa Waite, Christian Hedwitschak, Stevie Moises und natürlich Guido Plüschke und Rolf Wagels.
  • Verlosung einer exklusiven Bodhrán am Samstagabend: Alle, die beim BodhranWeekend dabei sind, nehmen automatisch an der Verlosung einer von Christian Hedwitschak hergestellten Bodhrán teil. Zusätzlich verlosen wir Bodhranzubehör aus den Shops von Rolf Wagels und Guido Plüschke.
  • Anschließend Zoom Abend, auch mit Mark von den Broom Bezzums und gemütlichem Online Beisammensein.
  • Besuch bei Tippermaker Stevie Moises: Wir schauen live bei Stevie in der Werkstatt vorbei und werden von ihm durch die Werkstatt geführt. Wir sind dabei, wenn Stevie Bodhranzubehör herstellt!
  • Rabatt: Alle Teilnehmer*innen des 39. BodhranWeekends erhalten 9,3% Prozent Rabatt in den Onlineshops www.bodhran-info.de und www.bodhran-world.de. Je nach Einkauf bringt das eine Menge Ersparnisse.
Das Wochenende beginnt am Freitagabend und endet am Sonntagmittag. Es gibt Unterricht für die vier Spielststufen, Notenkenntnisse sind nicht erforderlich:
  • Absolute Anfänger: Menschen, die noch nie Bodhránunterricht hatten und nun beginnen, das Spiel auf der Bodhrán zu erlernen.
  • Anfänger: Menschen, die schon ein wenig Spielpraxis haben oder den Kurs "absolute Anfäger" gemacht haben.
  • Fortgeschrittene Anfänger/Intermediates: Menschen, die sicher die Grundrhythmen Jigs und Reels beherrschen.
  • Fortgeschrittene: Menschen, die sicher mehrere Variationen zu den verschiedenen Rhythmen der irischen Musik spielen können, sicher mit der Fellhand agieren und auch vor anderen Rhythmen keine Angst haben.
Du weißt nicht genau, in welche Gruppe Du Dich einordnen sollst? Kein Problem, denn beim Online BodhranWeekend kannst Du einfach jede Gruppe besuchen!

Marissa Waite


Marissa Waite spielt Musik seit sie 10 Jahre alt ist und hat einen BA für Schottische Musik vom Royal Conservatoire of Scotland (RCS) in Glasgow, wo sie unter anderem die Bodhrán mit Martin O'Neill studierte. Sie hat über 10 Jahre Erfahrung im Unterrichten der Bodhrán für Spieler aller Altersgruppen und Erfahrungsstufen und hat viel Zeit damit verbracht, die Techniken und den Spielstil zu lehren, an denen ich jahrelang gearbeitet habe. Sie wird viel Unterrichsmaterial mitbringen  und ihr Ziel ist es zu helfen, die Bodhrán für Menschen aller Niveaus auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Dazu hat sie vor einigen Jahren die Seite www.modernbodhran.com ins Leben gerufen, wo sie sehr erfolgreich Onlineunterricht anbietet. Ihr Stil ist musikalisch und modern, sie ist auf diversen Alben vertreten und ist viel durch Europa und Amerika getourt. Wir freuen uns, eine erfahrene, empathische und sympathische Lehrerin an Board zu haben, die unser Team sicher toll ergänzen wird. Nachdem sie eine Reihe von Schülern aller Altersgruppen und Spielfähigkeiten unterrichtet hat, weiß sie, was falsch laufen könnte, bevor man überhaupt um Rat gefragt hat. Alle Teilnehmer*innen haben je zweimal Unterricht bei Marissa, Guido und Rolf.
Die Kurse und Werkstattbesuche werden per Zoom Videokonferenzsoftware gegeben. Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Voraussetzungen ist ein PC/Laptop/Tablet/Smartphone mit Internetverbindung. (Weitere Infos und Anleitungen hier). Alle Unterlagen wie Schlagmuster und Soundbeispiele stehen zusätzlich für alle Teilnehmer zum Download bereit. So steht einer Nachbereitung nichts im Wege! 
Alle Infos und Anmeldung - hier klicken
CoreLine Mini und CoreLine Maxi
Die CoreLine Familie hat Zuwachs bekommen! 
Die erfolgreiche Trommelserie wird um die CoreLine Mini und CoreLine Maxi ergänzt. Somit gibt es nun acht Modelle in den Durchmessern 30-45cm. 


CoreLine Mini

Die kleinste der CoreLines! 

Gebaut für Kinder, die aus der startHED herausgewachsen sind oder denen sie zu klein ist. Das Dreipunkt-Stimmsystem garantiert ein einfaches, praktisch fehlerfreies Stimmen.
Auch als ernstzunehmende Reisetrommel kommt die MINI ganz groß raus!
Zum Einführungspreis wird die MINI komplett mit passender HEDbagMINI Tasche ausgeliefert.
30 cm Durchmesser, 10 cm Rahmentiefe, ca. 1000g
 

CoreLine Maxi

Die größte und damit lauteste CoreLine.

Und damit auch das Modell mit der längsten Schwingzeit.
Technisch bedingt finden hier relativ dicke Felle mit einer mittigen Wirbelsäule ihre Anwendung.
Die Fellauswahl gepaart mit dem großen Durchmesser ermöglicht spezielle Spieltechniken, die bei den kleineren CoreLines nicht möglich sind. So ist z.B. ein „brüllender, bebender“ Bass möglich, wie ihn sonst nur die TrHED bieten kann. Der Klang kann auch als sehr ursprünglich und erdig beschrieben werden.
Die CoreLine MAXI ist eine archaische Trommel im zeitgenössischen Gewand.
Ein wahrer König!
45 cm Durchmesser, 12 cm Rahmentiefe, ca. 2000 g
 

Die CoreLine Familie

Die CoreLine Bohránserie wird seit 2012 produziert und seither stetig erweitert und verbessert.

Für die CoreLine haben wir auf unsere Kernkompetenzen im Bodhránbau gesetzt:

  • Von der Materialauswahl über die Rahmenkonstruktion bis hin zum Oberflächenfinish sind alle Komponenten und Details perfekt aufeinander abgestimmt und werden mit größter handwerklicher Sorgfalt und Liebe zum Detail verarbeitet.
  • Die Hochwertigkeit der CL wird durch ein edles Außenfurnier in Kirschbaum unterstrichen
  • Das Design der CoreLine demonstriert mit feiner Linienführung und flächenbündiger Fellbefestigung schlichte Eleganz und Zeitlosigkeit.
  • Die für die CL verwendeten Trommelfelle  "EdlauerSelect" Premium Goatskin werden mit einem weltweit erfolgreichen Fellhersteller speziell nach unseren Vorgaben und exklusiv für Hedwitschak Drums produziert und veredelt
  • Das Mehrpunktstimmsystem mit leichtgängigen, offen liegenden Kreuzgriffen ermöglicht präzises und schnelles Stimmen ohne Werkzeug und läßt sich dank der Viererteilung mühelos und übersichtlich bedienen.
  • Die Innenform des Stimmrahmens schmiegt sich angenehm an die Fellhand und sorgt so für ein komfortables Spielgefühl.
  • Acht verschiedene Größen und Modelle

 
Hier geht es zu allen CoreLine Bodhráns
Rückblick 2020
Das Jahr 2020...was soll man da schreiben? Kurz gesagt: Es war an vielen Stellen anders und herausfordernd. Aber man wächst mit seinen Aufgaben. Bei bodhrán-info gab es auch diverse neue Entwicklungen, wir sind umgezogen, neue Produkte haben den Shop bezogen, andere wiederum den Shop verlassen müssen. 
  • SnareCarpHED: Eine spannende Entwicklung, über die ich ausgiebig im letzten Newsletter gesprochen habe. Das Ding ist hervorragend eingeschlagen, im Moment erwarte ich die dritte Lieferung, und es gibt auch hier schon eine Warteliste. Direkter Link hier
  • ExpressConfigurHEDor: Die Möglichkeit, sich seine eigene bodhrán aus unzähligen Kombinationsmöglichkeiten selbst zu konfigurieren wurde sehr gut angenommen, wir konnten selbstkonfigurierte Trommeln in alle Welt schicken. Hier geht es zum ExpressConfigurHEDor
  • Die Murat Coskun Tenor Frame drum: Hier haben wir komplettes Neuland betreten, die erste Rahmentrommel im Shop, die keine bodhrán ist. Sie wurde mit Murat Coskun entwickelt und ist in der Rahmentrommelszene sehr enthusiastisch aufgenommen worden. Das Jar 2021 wird hoffentlich weitere Modelle aus der Zusammenarbeit mit Murat Coskun hervorbringen. Alle Infos hier
  • Neue Signature Lines im Shop: Die Signature Lines der Kollegen Cormac Byrne und Eamon Murray haben den Weg in den Shop gefunden und kommen in attraktiven Bündeln mit von Cormac bzw. Eamon entwickelten Tippern. Sie ergänzen die RWE um weitere High End Modelle, und auch die RWE gibt es im attraktiven Bündel mit Tipper und Tasche. Hier der Link zu allen Bodhráns
  • Neue CD mit Ian Smith, Peter Kerlin und Jens Kommnick: Noch rechtzeitig vor dem Lockdown habe ich es ins Studio geschafft und eine Tracks auf der CD "Triangle" einzuspielen. Es war mir eine Ehre! Hier kann man reinhören.
  • AustrHEDian Summer beendet: Eine der erfolgreichsten "Special Editions" aus dem Hause Hedwitschak ist nun endgültig nicht mehr verfügbar. Schade, aber es kommt sicher bald etwas Neues.
  • Workshops: Ebenfalls noch vor dem Lockdown konnte ich beim BodhranWeekend auf der Proitzer Mühle und beim BodhranWeekend in der Schweiz unterrichten. Und dann haben wir es im Oktober gewagt: Das erste BodhranWeekendOnline fand statt...es gab eine tolle Resonanz und vor allem ein umwerfendes Feedback. Vor allem die Möglichkeit, in Ruhe seine Dinge zu üben und die entfallenen Reisen wurden gelobt. Gerade letzteres machte es vielen Menschen, die sonst gerne gekommen wären aber zu Hause gebunden sind, möglich an einem BodhranWeekend teilzunehmen. Danke an alle, die uns an dieser Stelle vertraut haben!

  Gutschein

 
Es ist fast schon Tradition, dass es zu jedem Newsletter einen kleinen Gutschein für den Shop auf bodhran-info gibt. Das wollen wir natürlich beibehalten! Der Code "Happy2021" spart 5€ auf jede Bestellung bei bodhran-info. Er ist gültig bis 12.02.2021
Am besten gleich einlösen!
Hier klicken, um den Gutschein einzulösen

Das war es für diesen Newsletter. Ich wünsche Euch allen alles Gute für das Jahr 2021!
Euer Rolf

Copyright © 2021 bodhran-info.


Ihre Email Adresse für diesen Newsletter ist <<Email Adresse>>
Aus dem Newsletter austragen    Profil ändern

Email Marketing Powered by Mailchimp