Copy
Newsletter - naprok 2016
View this email in your browser
Netzwerk von und für Nachwuchswissenschaftler der Kommunikationswissenschaft

naprok info

Newsletter 

#2 - 2016

 

Liebe naprok-Freunde und Mitglieder,


kurz vor der Sommerpause erreicht euch heute der aktuelle naprok-Newsletter. Insbesondere wollen wir nochmal auf den Doktorandenworkshop in Hannover hinweisen (Anmeldung bis zum 15. August). Wie bereits im letzten Newsletter erwähnt, freuen wir uns darüber, dass Kim Murphy bereits zum Sommer den Staffelstab von Evandro übernommen hat. Esther und Markus sind mittlerweile auch knapp zwei Jahre dabei und würden gerne dabei helfen, ein neues naprok-Sprecherteam an die Arbeit heranzuführen. Solltest du also Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit haben, dann lass es uns gerne wissen (sprecher@naprok.net). Wir würden gerne darüber auf dem Doktorandenworkshop in Hannover entscheiden. Hinweisen wollen wir euch auch nochmal auf den DGPuK-Nachwuchstag in München vom 8. – 10. September sowie über aktuelle Ausschreibungen, CfPs sowie anstehende Deadlines.

Das naprok-Sprecherteam wünscht viel Freude beim Lesen und allen eine erholsame und kreative vorlesungsfreie Zeit.

 

Doktorandenworkshop für (angehende) DoktorandInnen und PostDocs: Anmeldung noch bis 15. August möglich


 

Die Vorbereitungen des diesjährigen Doktorandenworkshops haben begonnen. Dieses Jahr treffen wir uns wieder im Rahmen der Fachgruppentagung an der Hochschule in Hannover und zwar am 02.11.2016 (Get together) und 03.11.2015 (Doktorandenworkshop). Der Doktoranten-Workshop wird im 3.05/Planet M, Expo Plaza 4, Hannover stattfinden (Start 9Uhr). Wir freuen uns darüber, dass Prof. Dr. Simone Huck-Sandhu von der Hochschule Pforzheim und Dr. Jens Seiffert-Brockmann von der Universität Wien in diesem Jahr die Moderation des Workshops übernehmen. Wir erwarten gespannt Eure Skizzen zu Euren Promotionsprojekten! Nähere Infos findet ihr hier.
 

DGPuK - Nachwuchstag in München


Vom 8. bis 10. September 2016 findet in München der dritte DGPuK - Nachwuchstag statt. Auch hierzu seid ihr selbstverständlich eingeladen! Anmelden könnt ihr euch unter www.nwt16.de. Dort findet ihr das vielversprechende Programm sowie weitere Informationen zu Anfahrt und Unterkunft.
 

DGPuK – Kalender abonnieren


Seit kurzem kann man auf der DGPuK – Webseite den Kalender abonnieren (auch für Google Kalender). Hier der Link für interessierte: http://www.dgpuk.de/kalender/#action=ai1ec_agenda&ai1ec_post_ids=.
 

Call for Papers, Tagungen & Stellenausschreibungen


- EUPRERA PhD Seminar 2016 (1.-3.10.2016) – Einreichung des Abstracts bis zum 20.08.2016 noch möglich (http://www.euprera.org/?p=31).

- einen call for Papers für Beiträge für das Handbuch „Sprache in den Public Relations“ (Springer VS), das von Cathrin Christoph und Annika Schach (Hannover) herausgegeben wird (Themenvorschläge im Umfang bis zu 5.000 Zeichen: 31.07.2016).

- Das Heft 2 der Studies in Communication | Media erschienen ist erschienen und steht online zur Verfügung unter http://www.scm.nomos.de/archiv/2016/heft-2/ (Deutsch) oder http://www.scm.nomos.de/index.php?id=5981&L=1 (English).

- Das International Visiting Scholarship 2017 des Max-Gressly und Florian Fleck Fund für Kommunikationswissenschaftler/-innen in der Postdoc-Phase, das am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (DCM) der Universität Fribourg ausgeschrieben ist (zwei- bis dreimonatiges internationales Gaststipendium; dotiert mit 5‘000 CHF; Bewerbungsfrist: 30.09.2016).

- Call for Papers (31.07.2016) für das Dresdner Symposium „Digitale Revolution in der Demokratie“: Wie die Digitalisierung die Politik verändert: Trends, Mechanismen und Strategien dem zu begegnen.
 

- Call for Papers für die DGPuK-Jahrestagung 2017 in Düsseldorf: Das übergeordnete Thema der Tagung lautet: “Vernetzung. Stabilität und Wandel gesellschaftlicher Kommunikation”. Dieses Thema ist unterteilt in sieben Themenblöcke:

  1. Vernetzung in der politischen Kommunikation
  2. Vernetzung in der Wirtschaftskommunikation
  3. Vernetzung in der Wissenschaftskommunikation
  4. Vernetzung in der zivilgesellschaftlichen Kommunikation
  5. Vernetzung in der privaten Kommunikation
  6. Methoden der Analyse von Vernetzung
  7. Regulierung der Vernetzung
Extended Abstracts (bis 6.000 Zeichen inklusive Leerzeichen und Literatur) zum Tagungsthema können bis zum 15. September 2016 eingereicht werden.

- Call for Papers DGPuK-Panel auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA) 25.-29. Mai 2017, San Diego, California.

- Preliminary ECREA 2016 European Communication Conference programme published: 6th European Communication Conference will take place in Prague on 9 - 12 November 2016. The preliminary programme is published here. Please note that this is a preliminary program and subject to change prior to the conference.

Herzliche Grüße von
Esther, Markus & Kim


 
Copyright © 2016 NAPROK, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by MailChimp