Copy
Logo
science+fiction: Rausch
Das Festival der Wissenschaft
4. bis 6. Mai 2018 im Sommercasino Basel

www.scienceandfiction.ch

4: Rausch als Inspirationsquelle?

Im Webbrowser anzeigen.

Trailer Festival science+fiction auf Vimeo

Der Countdown läuft!

Am Freitag ist es soweit.

Wir können es kaum noch erwarten! Ein Wochenende lang widmet sich das Sommercasino Basel dem Thema Rausch. Nüchtern debattieren die Teilnehmer über den medizinischen Einsatz von Rauschmittel, den kulturellen Niederschlag der 68er- Bewegung und das leistungssteigernde Potential psychoaktiver Substanzen.

Das Publikum erwartet eine hochkarätige Auswahl an Inputs, Filmen, Workshops, Kunst, psychedelischer Musik und literarischen Angeboten, welche sowohl den Intellekt, als auch die Sinne anzusprechen vermögen - ein Feuerwerk für Geist, Ohren und Augen!

Vom 4. bis 6. Mai wird im Sommercasino Basel das Phänomen des Rausches in all seinen Facetten beleuchtet. Besuche uns auf Facebook oder auf unserer Webseite – und stelle dir dein massgeschneidertes Programm zusammen.
Programmheft herunterladen
VVK und Verlosung

Unser Vorverkauf läuft nicht nur auf der Website, sondern auch in der Buchhandlung Labyrinth am Nadelberg 17 in Basel dort wo einst Erasmus von Rotterdam zu Hause war.

Im Labyrinth findest du Literatur, Lyrik und zahlreiche geisteswissenschaftliche Fachtexte.
Vom 4. bis 6. Mai präsentieren sie bei uns im Sommercasino ausgewählte Bücher zu unserem Festival-Thema!

Daneben verlosen wir 10 Büchergutscheine à je CHF 10.00! Melde dich oder deine Freunde für unseren Newsletter an und schon kannst du gewinnen!
 

Tagespass

Festivalpass

30 / 20 CHF
Tickets kaufen und für Workshops anmelden
Übernachtungsmöglichkeiten
Reservationen im Hotel Stücki
können mittlerweile über unsere
Website getätigt werden.
 
Hotelzimmer reservieren

Highlights aus dem Programm


Workshop - Absinth- Marktstand und Degustation


Freitag und Samstag, 4. / 5. Mai – 18:30-20:30 / 21:00-22:00


Gaudentia Persoz ist die erste legale Absinth- Destillateurin des Val-de-Travers. Die charismatische Frau verkörpert die Grüne Fee mit ihrer unnachahmlichen, offenen Art wie niemand sonst. An ihrem Stand präsentiert sie die vielfältigen Zutaten - von Wermuth über Anis bis Fenchel - und gibt Auskunft über die Produktion. Vertiefte Kenntnisse über Geschichte, Herstellungsweise und Geschmacksnuancen des Absinths erfähart man an der Degustation.

Der Marktstand ist am Freitag und Samstag, 18:30-20:30, auf der Terrasse geöffnet. Die Degustationen finden am Freitag und Samstag, 21:00-22:00 im Dachstock statt.

25 CHF Unkostenentschädigung
ab 18 Jahren

Mit Voranmeldung unter: 
www.scienceandfiction.ch/workshop
oder per Mail: workshop@scienceandfiction.ch

Beeilt euch, die Plätze sind schnell vergeben!
 
Für diesen Workshop anmelden

Kaffee & Gipfeli


Sonntag, 6. Mai – 12:00-13:00


Mit einem Vortrag von Markus Berger

Bei Kaffee und Gipfeli erhellt Markus Berger, wie es dazu kam, dass der Kaffee seinen Ruf als nervenzerstörendes Gift erhielt, wie er diesen wieder loswurde und wie es gelang, dass das belebende Getränk aus der Schmuddelecke der Drogen herausgeholt und zu einer der populärsten psychoaktiven Substanzen der Erde wurde. Markus Berger ist Ethnobotaniker, Drogenforscher und Chefredakteur des Magazins für psychoaktive Kultur Lucy’s Rausch.
 

Quintessenz


Der Genuss von Rauschmitteln ist keineswegs ein Privileg des Menschen. So konsumieren Vögel, Land- und Meeressäuger gezielt Pflanzen, Früchte oder Kleintiere, welche psychoaktive Substanzen absondern.

Mehr dazu hier
 

Nachts auf dem Festivalgelände


Die Kollektive TNL und bildspur verwandeln den Innen- und Aussenraum des Sommercasinos in ein kaleidoskopisches Gesamtkunstwerk aus Licht, Formen und Farben.

Mehr zur Ausstellung hier
TNL Design and Illumination
Lightmotiv Projektor
 
Fassadenprojektion

 
bildspur
LED Forest

Lichtinstallation
Nun bist du gefragt:

Um welches Thema soll sich das Festival science+fiction 2019 drehen?


Schau dir unsere Auswahl an und teile deine Meinung mit uns! Welches Thema fasziniert dich am meisten? Welche Fragen verbindest du damit? Hast du Tipps, welche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wir zum jeweiligen Thema einladen könnten? Welche Filme, Musik und andere Kunstformen dich dazu packen würden?
 
Zur Umfrage auf der Webseite
Auf ein berauschendes Festival 2018!
Dein science+fiction Team
 
Über science+fiction
Die Forschung prägt unsere Gesellschaft – oft ohne, dass wir etwas davon merken. Wir wünschen uns einen fruchtbaren Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit und tragen mit eigenen Formaten dazu bei.
Mit dem Festival science+fiction beleuchten wir jedes Jahr brisante Fragen rund um ein aktuelles Thema. Im Newsletter stellen wir einige der Highlights rund um unser Jahresthema vor. Mehr über uns:
www.scienceandfiction.ch

 
Newsletter weiterempfehlen >
Weitere Newsletter lesen >
Newsletter abmelden >


Science and Fiction, Verein für Wissenskultur mit einem freien Beitrag unterstützen. >






This email was sent to <<Mailadresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
science+fiction · Feierabendstrasse 80 · basel 4051 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp