Copy
science+fiction: machina sapiens
5. bis 7. Mai 2017 | Basel, Sommercasino
www.scienceandfiction.ch

1: Liebt dich dein Computer?

Im Webbrowser anzeigen.

Wir sind mittlerweile von "smarten" Geräten umgeben, die mehr über uns zu wissen scheinen, als wir selbst. Formen Künstlicher Intelligenz bestimmen die unterschiedlichsten Lebensbereiche – ein Trend, der sich in Zukunft verstärken wird. Doch was bedeutet dies für uns Menschen? Sind wir im Begriff, unseren eigenen Untergang vorzubereiten und uns selber abzuschaffen? Oder werden Mensch und Maschine einander in Zukunft als Arbeitskollegen begegenen?

Vom 5. bis 7. Mai dreht sich im Sommercasino Basel alles rund um Künstliche Intelligenz. Besuche uns auf Facebook oder auf unserer neuen Webseite – da werden wir dir mehr vom Programm und der Ausstellung erzählen.

Faire Eintrittspreise:
Du bezahlst, so viel du kannst.

Tagespass

Dein Lieblingstag

GÜNSTIG 5 Franken
GUT 15 Franken
GENIAL 30 Franken

GÖNNER-Beitrag 60 Franken

Festivalpass

Freitag, Samstag und Sonntag

GÜNSTIG 10 Franken
GUT 30 Franken
GENIAL 60 Franken

GÖNNER-Beitrag 150 Franken


Die ersten Highlights

Erwecke deinen eigenen Roboter zum Leben.


Workshop TJBot von Infant Intelligence

Sonntag, 7. Mai – 15:00-17:00


Aus Karton, mit Raspberry Pi und öffentlich verfügbaren Diensten im Internet bauen wir in zwei Stunden einen simplen Roboter zusammen, der auf Sprache reagiert und Fragen beantworten kann. Für einen Aufpreis kannst du diesen freundlichen Gehilfen mit nach Hause nehmen.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt – sichere dir deinen Platz mit der
Voranmeldung an: workshop@scienceandfiction.ch
Betreff: TJBot

Alter: ab 8 Jahren | Max. Teilnehmer: 10 | Preis: 10 CHF
Roboter zum Mitnehmen: 160 Fr. – nur 100 CHF im Vorverkauf

 

Her - Official Trailer (HD) Joaquin Phoenix, Amy Adams

Ein Liebesgruss aus dem Filmprogramm

 

"Her" (2013)
Sonntag, 7. Mai – 20:30


Der filmische Liebesgruss dieses Newsletters ist dem amerikanischen Science-Fiction-Drama des Regisseurs Spike Jonzon gewidmet. Einfühlsam reflektiert der Film die Liebesbeziehung eines Mannes zu einem Betriebssystem.

Theodore schreibt beruflich Liebesbriefe für fremde Paare, die eigene Ehe konnte er hingegen nicht retten. Unglücklich über die Trennung lernt er "Samantha" kennen, die freundliche Stimme, die durch seinen Computer und sein Smartphone spricht. Theodore ist verzaubert vom Charme der personalisierten KI. Hat er die für ihn perfekte Partnerin gefunden?

 

Schon gewusst?


Mit dem Free Binary Translator kannst du Textnachrichten aller Art in Binärcode übersetzen.
Probier es aus:


00001010 01100010 01111001 01100101

Mehr dazu hier

science+fiction im Flirt


Zur Eröffnung

Freitag, 5. Mai – 19:30-21:00


Kurze und knackige Beiträge fegen über die Bühne. Der scharfsinnige Beobachter und die aufgeweckte Zuhörerin lernen nicht nur eine Menge, sondern werden auch zum Nachdenken, Lachen und Diskutieren angeregt. Innerhalb einer Stunde kommen sich Wissenschaft und Kunst näher, lernen sich von verschiedenen Seiten kennen, schätzen, widersprechen, kritisieren, loben und lieben! Sei dabei, wenn die scheinbaren Kontrahenten auf Tuchfühlung miteinander gehen.

 

Aus der Ausstellung


Auch interaktive Medienkunst möchte am Festival mit dir spielen, zum Beispiel diese zwei Arbeiten zeitgenössischer Künstler:
Michel Winterberg
Anima Perplexa,
2014
François Chalet,
Jan Huggenberg
& Mathias Vetter

Fischli, 2015
Mit binären Grüssen
Dein science+fiction Team

01000010 01111001 01100101
Über science+fiction
Die Forschung prägt unsere Gesellschaft – oft ohne, dass wir etwas davon merken. Wir wünschen uns einen fruchtbaren Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit und tragen mit eigenen Formaten dazu bei.
Mit dem Festival science+fiction beleuchten wir jedes Jahr brisante Fragen rund um ein aktuelles Thema. Im Newsletter stellen wir einige der Highlights rund um unser Jahresthema vor. Mehr über uns: www.scienceandfiction.ch


 
Newsletter weiterempfehlen
Weitere Newsletter lesen
Newsletter abmelden






This email was sent to <<Mailadresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
science+fiction · Feierabendstrasse 80 · basel 4051 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp